Geöffnete Ordner beim Start - wie konfigurieren?

  • Hallo,


    kann man eigentlich irgendwie festlegen, welche Ordner beim Start von Thunderbird geöffnet und welche geschlossen angezeigt werden sollen?


    Jedes Mal, wenn ich Thunderbird starte, werden einige Ordner geöffnet dargestellt, obwohl sie beim vorausgegangenen Beenden des Programms geschlossen waren. Also mache ich sie wieder zu, weil sie mir die Sicht versperren auf Ordner die "weiter unten" kommen. Das ist auf die Dauer etwas nervig.


    Weiß jemand, nach welchem Algorithmus Thunderbird entscheidet, ob er einen Ordner beim Start geöffnet oder geschlossen darstellen soll? Noch mehr interessiert mich allerdings, wie ich auf diese Entscheidung Einfluss nehmen kann. Wie also lege ich fest, dass ein bestimmter Ordner beim Start nicht automatisch geöffnet wird?


    Danke für Eure Hilfe,
    metterheck

  • Hallo,


    danke für Deine Antwort. Im Bereich Anleitungen gibt es vier Unterpunkte: Datenverlust vorbeugen, Antivirus-Software - Datenverlust droht!, Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren und Das Mbox-Format - Grund für Probleme. In keinem habe ich bislang etwas entdecken können, das mit meinem Problem zusammenhängt. Was habe ich übersehen?


    Gruß, metterheck

  • Hallo,
    Wichtiger Hinweis:
    Bitte geben Sie an, welche Thunderbird-Version (1.0.* / 1.5.0.* / 2.0.0.*) und welches Betriebssystem Sie einsetzen - so kann man Ihnen besser Hilfe leisten.



    Zitat

    kann man eigentlich irgendwie festlegen, welche Ordner beim Start von Thunderbird geöffnet und welche geschlossen angezeigt werden sollen?


    Ja, je nach Version zeigt TB die Ordner immer so an, wie sie beim Schließen waren.
    Ausnahme ist der Standardordner, der nach dem Start immer geöffnet ist.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ah, 'tschuldigung: Ich benutze Thunderbird 2.0.0.18 unter Windows 2000 SP4.


    Dass nach dem Start alles so ist wie vor dem vorausgegangenen Beenden, war auch meine Hoffnung. Leider ist es bei mir anscheinend nicht so - zumindest nicht immer. Aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Ich werde also in nächster Zeit darauf achten und dann berichten.


    Gibt es denn eine Erweiterung, mit der ich für einzelne Ordner einstellen kann, ob sie beim Start geöffnet oder geschlossen sein sollen, unabhängig vom Status beim Beenden?


    Gruß, metterheck

  • Hallo,
    mir ist keine bekannt.
    Ich habe mehrere Testprofile mit verschiedenen Add-ons. In der Tat beobachte ich bei diesen ähnliches wie du, das Öffnungsverhalten variiert manchmal. Es könnten Add-ons/Themes die Ursache sein.
    Da das Startverhalten bei älteren TB-Versionen anders war, brauchte ich die Versionsnummer.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw