Empfänger voreinstellen

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,
    ich bin gestern von TheBat auf TB umgestiegen und bisher recht begeistert von diesem Programm.
    Ich habe auch alles so weit konfiguriert. Nur bei einer Sache weiß ich nicht, ob es überhaupt geht.
    Ich habe TB Version 2.0.0.18, BS Win XP SP3.
    Bei TheBat konnte man beim Button "Verfassen" mailadressen hinterlegen, durch draufklicken wurde diese Adresse direkt in die zu verschickende Mail eingefügt. Das Raussuchen aus dem Adressbuch entfiel. Ich fand das äußerst praktisch, wenn man häufig mails an eine bestimmte Person schickt. Geht das auch in TB? Und wenn ja, wie?
    Gruß
    Algol

  • Hallo Algol


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Entweder kannst du Mails vorfertigen (verfassen) und dann mit Datei>Seichern als>Vorlage abspeichern oder, wenn die Adressen mt dem Add-on AddressContext die Adressen im Hauptfenster links unten einblenden lassen.

  • Willkommen Algol im Club der Thebat thunderbirdumsteiger! :-)


    Außer den von rum geschilderten Möglichkeiten kannst Du auch genau wie in der Fledermaus, ein paar Buchstaben des gewünschten Empfängers eintippen und die Adresse wird ergänzt, bzw. wenn es mehrere gibt, erhältst du eine Auswahlliste.
    auch ich bin nach 5 Jahren Fledermaus jetzt endgültig auf den Vogel umgesattelt und bereue es nicht. Was mir allerdings schmerzlich fehlt, sind Adressbuchvorlagen, aber nachdem der Vogel so viele tolle Erweiterungen schon hat und immer neue dazukommen, wird dieser Wunsch vielleicht auch einmal in Erfüllung gehen.a

  • "Rothaut" schrieb:

    wird dieser Wunsch vielleicht auch einmal in Erfüllung gehen.a


    [OT>]


    Achtung Ironie:


    na 2009 gibt's ja wieder Weihnachten, kannst ja schon mal den Wunschzettel vorbereiten :rolleyes:


    Gruß und .....


    [<OT]

  • Hallo WR1955!


    [ot]Ich hätte aber doch so auf den Osterhasen gehofft :-(, aber meine Hoffnungen gehn irgendwie ganz stark nach Schweden, denn vielleicht baut der Quictextpro-Autor seine Erweiterung doch noch mal aus, die wäre nämlich am richtigen Weg dazu. [/ot]