7Zip Backup wiederherstellen [erledigt]

  • Hallo,
    ich habe Thunderbird 2.0.0.19 auf einem Rechner mit Vista Home Premium installiert.
    Das 7Zip Backup läuft bei mir ohne Probleme. Jedes Mal zum Systemstart wird das Backup aktuallisiert. Nur weiß ich nicht, wie ich nun das Backup wieder in Thunderbird einspielen kann. Ich finde immer nur Anleitungen wie man das Backup automatisch erstellt, aber nicht wie man die Daten wiederherstellen kann.
    Vielen Dank im vorraus

  • Hallo geoff und willkommen im thunderbirdforum!
    Was genau hast Du denn mit 7zip gepackt, hast du Deinen Profilordner von thunderbird extra gepackt?
    Ganz fremd ist mir 7zip nicht, ich verwende es aber äußerst selten und nicht für Thunderbirdprofilsicherungen, meine Profile sind nicht so riesig, dass ich sie noch packen müsste :-), weil meine Mails sichere ich regelmäßig ganz woanders.
    Und was willst Du wieder herstellen, Dein thunderbirdprofil oder auch die Installation, letzteres würde ich eher nicht tun, da würde ich eher den Vogel neu installieren, wennn bei der Installation was kaputt gegangen ist, denn das Profilverzeichnis wird davon nicht berührt.
    Und das Profilverzeichnis, das Du entpackst, spielst Du am besten wieder in c:\users\username\appdata\roaming\thunderbird wieder ein.

  • Hi,
    mein Ziel ist es das komplette Thunderbird-Profil incl. allen Einstellungen und Add-Ons automatisch auf einer anderen Partition sichern zu lassen, so dass ich bei einer evtllen Wiederherstellung des Systems nur diese Daten zurückspielen muss und möglichst wenig im Thunderbird nachkonfigurieren muss.
    Dazu habe ich die Anleitung zum TB-Backup ( http://www.thunderbird-mail.de…nderbirdprofile#TB-Backup ) befolgt und eine automatische Sicherung eingerichtet. Funktioniert problemlos. Was genau in der 7Zip Datei gesichert wird weiß ich gar nicht, ich denke mal das komplette Profil.
    Wenn ich dich richtig verstehe, fehlt mir eigentlich nur das entsprechende Programm um die Zip-Datei zu entpacken. Mit was macht man denn das am besten? Dann werd ich einfach mal kurz den aktuellen Profilordner in den Papierkorb verschieben, das Backup in besagten Pfad entpacken und schauen was TB damit anfängt. Vielleicht löst das ja schon mein Problem :lol:

  • Hallo geoff
    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Gemäß der Anleitung wird das gesamte Profil gesichert. Hast du mal versucht, die gezippte Datei einfach anzuklicken?

    Zitat von "geoff"


    Dann werd ich einfach mal kurz den aktuellen Profilordner in den Papierkorb verschieben, das Backup in besagten Pfad entpacken und schauen was TB damit anfängt. Vielleicht löst das ja schon mein Problem

    das ist sowieso ein sinnvoller Weg, dann weiß man nämlich auch sicher, ob das Ganze funktioniert.
    Was hilft ein Backup, wenn es sich nicht zurückspielen lässt und man das erst im Fall des Falles merkt :rolleyes:

  • Hi,
    oh man, ich weiß nicht warum ich da nicht selbst drauf gekommen bin einfach mal nach "7zip Dateien entpacken" zu googeln. Habe mir jedenfalls jetzt ein Programm gedownloadet um das Archiv zu entpacken und es hat porblemlos geklappt.
    Vielen Dank mal für das auf die Sprünge helfen.


    Für alle die evtl gleiches Problem haben wie ich, hier mein Vorgehen( da ich allerdings kein Computerfachmann bin mit Vorsicht zu genießen):
    Habe unter besagtem Pfad, wo TB das Profilverzeichnis anlegt ( ist ja je nach Windowsversion unterschiedlich, irgendwo unter appdata des Benutzers) den kompletten Inhalt des "Thunderbird" Ordners (also den Ordner "Profiles", die Konfig Datei "profiles" und die "registry.dat" ) in den Papierkorb verschoben. Dann das Backup in den Thunderbird Ordner entpacken lassen. Soweit ich das überblicken kann hat TB alle Emails incl Adressbuch Add-Ons und andere Einstellungen wiederhergestellt :D Außer beim Wörterbuch, da hat er ein bisschen Probleme gemacht, das musste ich irgendwie nochmal updaten bevor er es akzeptiert hat.
    Zur Sicherheit würde ich aktuelles Profil nur in den Papierkorb verschieben, dann kann man, falls es nicht so reibungslos wie bei mir funktioniert, einfach die Daten wiederherstellen lassen, die entpackten Daten dabei überschreiben lassen, und alles bleibt beim Alten.


    Zum Entpacken habe ich mir das "7Zip 4.64" bei Computerbild besorgt ( http://www.computerbild.de/art…imanager-4.42_495696.html ). Da gabs so viele Adressen im Netz zum Downloaden, dass ich nicht wusste welche jetzt seriös ist.

  • Guten Morgen Geoff und alle miteinander!


    Gratulation! Ich dachte aber sowieso, dass 7zip in beide richtungen funktionieren müsste, also packen und auch entpacken kann, hab ich nämlich schon mal gemacht, allerdings mit einem Hörbuch, und zudem kann doch auch Windoof ab Xp auch Zipdateien entpacken, soviel ich weiß. Ich machs mir ja da einfach, weil ich zu allen diesen Dingen ganz einfach den total Commander verwende, da sage ich nur Alt f5 für Packen und er macht mir aus dem Ordner oder den Ordnern, die ich will, das gewünschte Archiv. Mit Alt f9 entpacke ich es wieder genau dorthin, wo ich es hin haben will, soll jetzt keine Schleichwerbung für Ghisler sein, aber die 28 Euronen hat das Programm schon längst mehr als bezahlt gemacht, gerade für einsteiger (und rothäutige Greenhorns) ist es einfach nur ideal. Ich zwinge mich aber doch manchmal dazu,mit Windoofen Boardmitteln zu arbeiten, damit ich nicht völlig dummlaufe, wennich auf einem Rechner arbeiten muss, der keinen TC hat und ich meinen Stick sicher daheim wieder habe liegen lassen :-)
    Allen, die ihn haben, noch einen schönen Feiertag, den andern einen netten Arbeitstag.