Größe der Maildateien

  • Hallo,


    Thunderbird vergrößert die Maildatei eines Ordners mit jedem eingegangenen Email. Das heißt es gibt pro Ordner eine Datei. Nicht pro Email. Das ist enorm nachteilig für die Sicherung der Dateien bzw. für das Ziehen eines Images, da immer die komplette Datei neu ersetzt werden muss und nicht nur die neu hinzugekommenen Emails erstellt werden müssen.


    Hat diese Thunderbird-Logik einen tieferen Sinn? Kann man das irgendwie ändern? Eine Datei pro Email statt eine Datei pro Ordner wär deutlich einfacher im Handling...


    Die Größenbeschränkung von 2 bzw. 4 GB gilt ohnehin nur fürs FAT-Dateisystem, oder? Kein Thema für NTFS unter Win XP Pro?

  • guten Morgen SH21!


    Zitat von "SH21"

    Hallo,


    Thunderbird vergrößert die Maildatei eines Ordners mit jedem eingegangenen Email. Das heißt es gibt pro Ordner eine Datei. Nicht pro Email. Das ist enorm nachteilig für die Sicherung der Dateien bzw. für das Ziehen eines Images, da immer die komplette Datei neu ersetzt werden muss und nicht nur die neu hinzugekommenen Emails erstellt werden müssen.


    Ich würde mal sagen, das ist eine Frage der Organisation Deiner Mails. Ich archiviere meine Mails, die ich aufheben möchte, nicht im Thunderbird, sondern auf einer anderen Partition, bzw. externen Datenträger.
    Und dafür wiederum ist die Ordnerstruktur von Thunderbird bzw. das MBX-format urpraktisch. Ich weiß nicht, ob es Dir lang Freude machen würde, die Mails immer einzeln, als EML-Dateien irgendwo abzulegen, denn auch das könntest du theoretisch mit dem Vogel machen, wenn du die einzelnen Mails als eml speicherst, aber da das manuell geschehen müsste,ist es vermutlich nicht sehr prickelnd.



    Zitat

    Hat diese Thunderbird-Logik einen tieferen Sinn?


    Oh ja, den hat sie, nämlich, dass Dir das Sichern und Wiederherstellen, vor allem Letzteres wesentlich vereinfacht wird, auch beim Umsielden oder Übertragen auf einen anderen Rechner ist diese vorgehensweise vom Thunderbird durchaus von Vorteil..


    Zitat

    Kann man das irgendwie ändern? Eine Datei pro Email statt eine Datei pro Ordner wär deutlich einfacher im Handling...


    Den Standpunkt kann ich absolut nicht teilen, ich habe das im Oje oft genug mitgemacht, und wenn Du Deine Mail schön in Unterordner sicherst und regelmäßig das gesamte Profilverzeichnis, sehe ich keinen Mehraufwand, eher das Gegenteil. Wichtig ist auch imho, die Ordner, wenn Du Mails auslagerst oder löscht, regelmäßig zu komprimieren. einen Ordner komprimierst du mit Kontextmenü (Anwendungstaste, oder Umschaltt f10 oder rechter Mausklick), k, ein ganzes Konto mit alt D K, und die Ordner werden wieder schlank und klein.


    Zitat

    Die Größenbeschränkung von 2 bzw. 4 GB gilt ohnehin nur fürs FAT-Dateisystem, oder? Kein Thema für NTFS unter Win XP Pro?


    Oh nein, denn je größer Ordner sind, desto langsamer wird Dein vogel mit der Zeit, vor allem, wenn der Posteingang zu aufgeblasen wird.
    Ein Vogel, der zu schwer wird, hat Schwierigkeiten beim Fliegen, und das kannst Du ohne Weiteres auch auf den Donnervogel umsetzen, er wird träge, wenn seine Ordner zu groß werden, das gilt in erster Linie für den Posteingang. Eine regelmäßige Komprimierungs-Entschlackungskur bekommt dem Vogel auch unter XP pro und Viste recht gut.

  • Zitat

    Oh ja, den hat sie, nämlich, dass Dir das Sichern und Wiederherstellen, vor allem Letzteres wesentlich vereinfacht wird, auch beim Umsielden oder Übertragen auf einen anderen Rechner ist diese vorgehensweise vom Thunderbird durchaus von Vorteil..


    vereinfacht? Erschwert! Wenn alle .eml in einem Ordner lägen, wär Sichern deutlich schneller und Umziehen genauso einfach


    Zitat

    wenn Du Mails auslagerst oder löscht, regelmäßig zu komprimieren. einen Ordner komprimierst du mit Kontextmenü (Anwendungstaste, oder Umschaltt f10 oder rechter Mausklick), k, ein ganzes Konto mit alt D K, und die Ordner werden wieder schlank und klein.


    wozu? Ich hab genug Speicherplatz, die Dateien sind mehere GB groß, Thunderbird ist immer noch schnell. Beim Komprimieren wird außerdem aus unerfindlichen Gründen die Sortierung auf default zurückgesetzt. Nervt.


    Zitat

    Oh nein, denn je größer Ordner sind, desto langsamer wird Dein vogel mit der Zeit, vor allem, wenn der Posteingang zu aufgeblasen wird.


    davon merk ich nichts. Weiß auch nicht warum das der Fall sein sollte.

  • Wenn mir ein Programm nicht gefällt, oder ich die technischen Hintergründe, die Bedienung usw. nicht verstehe (verstehen will bzw. kann), dann gönne ich mir die Freiheit, dieses Programm zu deinstallieren und mich einem anderen Programm zuzuwenden.


    So einfach ist das ... .


    P.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    Wenn mir ein Programm nicht gefällt, oder ich die technischen Hintergründe, die Bedienung usw. nicht verstehe (verstehen will bzw. kann), dann gönne ich mir die Freiheit, dieses Programm zu deinstallieren und mich einem anderen Programm zuzuwenden.


    So einfach ist das ... .


    P.



    wenn ich nichts beitragen kann, antworte ich nicht. Bin da wohl höflicher als du.

  • Hallo SH21!
    Okay, wenn Du mir als einfachen User nicht glaubst, kann ich das ja noch verstehen, aber ehe Du be- bzw. verurteilst, wäre es schon gut folgende Links mal nachzulesen:


    Wie kann man mit Thunderbird und allen E-Mails und Einstellungen auf einen anderen Computer umziehen?


    Warum werden die Dateien/Ordner in Thunderbirds Profil immer größer?


    Und sorry, aber konstruktiv war Dein Kommentar auf Peters Statement gerade wirklich nicht.
    Denn man erhält ja wirklich aufgrund Deiner Postings den Eindruck, dass Du zwar Kritik üben möchtest, aber nicht verstehen willst, warum Dinge so sind, wie sie sind.

  • beide Links sind völlig irrelevant.


    - Der Umzug wär mit Ordnern voller .eml-Dateien genauso einfach. Klappte bei PMMail früher auch wunderbar.


    - ich WEISS warum die Datei immer größer wird, darum gehts überhaupt nicht


    weiters führt das Komprimieren zum Verlust der Sortierung, wie bereits ausgeführt. Außerdem, was bringen schon 100 MB durch Komprimieren zum Beispiel bei einer mehrere GB großen mbox-Datei.

  • Hallo!


    Na dann hat ja Peter_Lehmann mit seiner Bemerkung voll ins Schwarze getroffen :-)
    Und jetzt weiß ich auch, warum das ganze, gestern war doch Vollmond
    Scnr :-)