Ordner bei Start/Automatisches laden von Bildern

  • Hallo Leute,


    ich bin ein typischer Outlook aussteiger :lach:


    Ich komme auch soweit ganz gut mit Thunderbird zurecht. Es gibt nur 2 Sachen die mich ein wenig stören und die ich gern abgeändert hätte, nur weiß ich leider nicht wie.


    1. Beim start von Thunderbird will ich sofort den Posteingang sehen, und nicht erst vom Lokalen Ordner in den Posteingang wechseln.


    2. Bei eingegangen emails, die Bilder enthalten muss ich immer erst auf einen Button "Grafik anzeigen" (oder so klicken). Auch das nervt mich ein wenig. Gibt es eine Möglichkeit Thunderbird so einzurichten, dass die Grafiken gleich angezeigt werden?


    Vielen Dank schon mal in voraus für eure Tipps.

  • Hallo Romulus,


    willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat von "**|Romulus|**"


    1. Beim start von Thunderbird will ich sofort den Posteingang sehen, und nicht erst vom Lokalen Ordner in den Posteingang wechseln.


    Dafür empfehle ich dir zu später Stunde folgende Erweiterung: Folderpane Tools
    Punkt 2 würde ich wegen Sicherheitsbedenken nicht ändern.

  • Hallo Romulus,


    ich hatte das gleiche Problem und habe mich auch davon überzeugen lassen, Bilder manuell nachzuladen: http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=38691
    Wenn Du allerdings erwünschte eMails mit Bildern von bekannten eMail-Adressen automatisch laden willst, kannst Du die eMail-Adresse einfach ins Adressbuch eintragen (z.B. in Gesammelte Adressen) und bei dem jeweiligen Kontakt Externe Grafiken in HTML erlauben anklicken. Grafiken in eMails von diesen Adressen werde zukünftig automatisch geladen.
    Im übrigen benutze auch ich für Dein anderes Problem Folderpane Tools... :)


    Viel Erfolg und Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Herzlichen Dank für den Tipp mit dem Folderpane Tools. Jetzt ist dieses Problem schon mal gelöst. :D


    An die Sache mit den Grafiken kann man sich wahrscheinlich auch gewöhnen. Mit den Adressen im Adressbuch werd ich gleich die Tage noch mal testen.