E-Mails über Freenet [erledigt]

  • Hallo zusammen,


    ich möchte gerne mein E-Mail-Konto über Thunderbird verwalten.


    Die Anmelderoutine durchlaufe ich ohne Fehlermeldung, inklusiv Speichern des Passwortes.


    Das Abholen der Post klappt problemlos.


    Wenn ich jedoch Post versenden will, sei es als direkte Antwort aus einer Mail heraus oder eine neu geschriebene, erscheint nach dem Drücken des Versendebuttons jedoch immer das Feld "Mail-Server-Passwort benötigt, bitte geben Sie ein Passwort ein. xxxx (mein Name) auf mx.freenet de."


    Nach der Eingabe des gespeicherten Passwortes erscheint wieder dasselbe oben genannte Feld. Danach gebe ich nach und nach alle Passwörter ein, die ich jemals in meinem Leben verwendet habe, trotzdem erscheint immer wieder dieses Feld.


    Was mache ich falsch ?
    Könnt ihr mir helfen, ich möchte wenigstens meine Mails vor Onkel Bill schützen :D


    Die zweite Stufe wird sein, dass ich für meine Frau ein gmx-Konto einrichten möchte, ich versuche es aber erst wieder, wenn mein Konto funktioniert.


    Ich glaube, dass ich Thunderbird 2.0.0, Betreibssystem Vista Home Premium 64.


    Vielen Dank für Eure Hilfe.

  • Hallo hawk0_4,


    und willkommen im Forum.
    Der von dir beschriebene Effekt tritt immer dann auf, wenn der Mailserver nicht mit der Kombination aus Benutzername und Passwort einverstanden ist. Nicht der Thunderbird will dein Passwort, sondern der Server. TB leitet dessen Wunsch nur an dich weiter.
    Das Passwort, welches der smtp haben will ist bei web.de das gleiche, was du beim pop oder imap-Server verwendest. Vielleicht hast du dich nur beim Benutzernamen (hier: der Teil der Mailadresse vor dem @) vertippt? Ein kaum zu sehendes Leerzeichen oder ein Komma an Stelle eines Punktes?


    Den Haken für die Authentisierung mit Benutzername und PW hast du gesetzt?
    Das Positive: Den Mailserver erreichst du immerhin, denn er antwortet dir. Ist in der Fehlermeldung der richtige Server angegeben? Vergleiche mit den Daten auf der Webseite von freenet.de


    Was meinst du mit "...ich möchte wenigstens meine Mails vor Onkel Bill schützen."? Onkel Wolfgang könnte ich ja verstehen ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank für die Anworten !


    @ Peter Lehmann :


    Ich meinte Onkel Bill G. aus Amerika, aber Onkel Wolfgang S. aus D steht dem in nichts nach !



    @ Graba :


    Wie kann ich dir einen Screenshot schicken ?



    Viele Grüße
    hawk0_4

  • Hallo,
    gib mal alternativ den Benutzernamen als xxxxxx@freenet.de ein.
    Klappt es dann?
    Wurde TB in der Firewall als Ausnahme gesetzt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Liebe/r mrb,


    bitte entschuldige diese vertrauliche Anrede, aber ich bin happy, denn Dank deines Hinweises hat es geklappt !!


    Tausend Dank


    hawk0_4

  • Hallo,
    welcher Tipp von den beiden war's denn?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Saugut... hatte wirklich exakt das gleich Problem wie der Kollege Hawk...
    Leider konnte ich meins nicht mit dem anhängen von @Freenet.de lösen.


    Ich hab heute Nacht auch bestimmt ne Stunde nach dem Fehler gesucht bis ich mal die Groß- und Kleinschreibung meiner Adresse vom Ausgangsserver geändert hab.


    Vorher wars zB. MaxMustermann@Freenet.de aber funktioniert hats erst bei maxmustermann@freenet.de


    Wenn das mal nicht nervig is...