mpeg's verschicken geht nicht [erledigt]

  • Hallo Thunderbirdgemeinde,


    nachdem ich von Outlook zu Thunderbird gewechselt bin, gelingt es mir nicht mehr kleine Filmchen zu verschicken. Andere Anhänge sind jedoch kein Problem. Ich erhalte bei den Filmchen, die allesamt viel kleiner als 5 MB sind, immer folgende Meldung:


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgangsserver (SMTP) "smtp.xy" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre SMTP-Server-Einstellungen korrekt sind, und versuchen Sie es dann nochmals. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.[


    Ich wüßte beim besten Willen nicht, was ich verstellen sollte. Diese Fehlermeldung erhalte ich übrigen bei allen meinen Postausgangsservern, deshalb "...xy".


    Hiiiiiilfeeeee!!!

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Iwans Tschtschtsch!


    Du erwähnst die 5 MB, hast du so eine Beschränkung Seitens des Porviders? Anhänge werden durch das kodieren rund 30% größer!
    Ansonsten tippe ich mal auf einen Virenscanner, der ausgehende Mails scannt?

  • Nö, hab keine Beschränkung, aber das wurde mir schon als mögliche Ursache genannt, deshalb hab ich das vorausgeschickt, damit dieser "Tipp" nicht wieder kommt.


    Wenn es am Virenscanner (Gdata) liegen sollte, warum läßt er die Dinger dann erst rein? Laden geht ja problemlos, ist auch keine "Virenverdacht"-Signatur dran...

  • Wenn ich so ein Problem habe, dann deaktiviere ich ALLES, was die Verbindung irgendwie stören KÖNNTE. Virenscanner, "Firewall", Verschlüsselung ... .
    Reboot, nachsehen, dass die deaktivierten Programme wirklich nicht aktiv sind und wieder testen.
    5 MB + 30% und das durch den Virenscanner, das kann schon mal zum Timeout führen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • ...war ein Fehler vom Virenscanner: Dort muß in zwei Menüs "Ausgehende Emails prüfen" deaktiviert werden - einmal reicht nicht. Problem gelöst...