2 Konten, ich will aber nur eins abrufen

  • Hallo, ich bin Neuling bei Thunderbird.
    Mein Mann und ich haben 2 email-Adressen bei T-online. Ich möchte bei Thunderbird aber nur meine abrufen. Was muß ich denn wo einstellen?
    Bitte um ganz genaue Anweisung, bin wie gesagt noch ganz Neuling.
    Herzlichen Dank, Betriebssystem Vista 64 und die Thunderbird-Version weiß ich nicht, wo finde ich die denn?

  • Judeldu... Also welche Version dein Thunderbird hat, kannst du einfach im laufenden Programm oben in der Menüleiste im Punkt Hilfe -> Über Mozilla Thunderbird herausfinden :)


    So, wenn du noch kein Konto eingerichtet hast, dann wird er dich ja beim Start danach fragen, dann sagst du das du ein Email- Konto einrichten möchtest... Ihr Name und E-Mail Adresse sind wohl selbsterklärend :)


    In der nächsten Karteikarte wo du oben Pop / Imap auswählen kannst, wählt man im Regelfall Pop aus... Näheres zu dem Protokoll findest du unter Wikipedia. Posteingangsserver für T-Online müsste pop.t-online.de sein. Dann kannst du unten einen Harken setzen ob er die Emails die er dann abruft unter "Lokaler Ordner" abspeichern soll oder nicht, dass ist dir überlassen. Der Posteingangs- Benutzername ist genauso wie deine Email Adresse (z.B. bla@t-online.de) und die Kontobezeichnung ist nur für dich da, damit du dann in der Konto Übersicht weißt welches Konto was ist. Ich gebe da immer meine Email- Adresse an ;)


    Solltest du noch in dem Konto- Manager (Extras -> Konten) sein, dann geh mal ganz unten auf Postausgangs-Server... Da müsste ein Eintrag drin sein wo in Klammern Standard steht. Dort kannst du eine Beschreibung nach deinen Wünschen eintragen und als Server nimmst du mailto.t-online.de darunter habe ich einen Harken gemacht bei Benutzername und Kennwort verwenden, ob das nun zwingend erforderlich ist, weiß ich jetzt nicht zu 100% aber da gibst du als Benutzername auch deine Email Adresse ein und wenn du willst, kannst du eine verschlüsselte Übertragung verwenden.


    Somit wäre das dann eingerichtet. Wenn pop.t-online.de und mailto.t-online.de nicht gehen, probier mal bitte popmail.t-online.de und smtpmail.t-online.de und setze auf jeden Fall das Häckchen bei den SMTP Einstellungen ;)


    So, ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
    Mfg. Angel

  • ... und das Allerwichtigste hast du vergessen, denn:


    "tonline macht alles etwas anders, als der Rest der Welt."


    Bei jedem mir bekannten Mailprovider musst du zur Authentifizierung Benutzername und Passwort angeben. Und das ist auch gut so.
    Bei tonline werden die Anmeldedaten für die Internet-Anmeldung gleich zum Mailserver durchgereicht. Das bedeutet, dass du keinen Benutzernamen und kein Passwort eingeben musst! (*)
    Zumindest so lange, bis du in den Einstellungen beim Provider (also auf der schönen übersichtlichen Webseite von tonline ...) für jedes Konto ein gesondertes Konto-Passwort (oder "Mailpasswort"?) gesetzt hast. Erst dann können die Konten sauber getrennt werden und jeder liest nur seine Mails.
    Eine weitere Vorausssetzung ist natürlich auch, dass es sich bei den beiden Adressen um echte Mailkonten (!) handelt, und nicht etwa um zwei Aliasadressen für ein und das selbe Konto. Aber das ist nun wieder bei allen Providern der Fall.



    (*) : Genau dieser Umstand hat schon in vielen Wohngemeinschaften und Untermietsverhältnissen für viel Freude gesorgt, wo die "Mitnutzer" die Mails des tonline-Kunden oft schon eher gelesen hatten, als er selbst ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo und guten Tag,


    nach dieser Tabelle ist für den Standard E-Mail-Abruf über POP3
    http://service.t-online.de/c/12/71/33/44/12713344.html
    die von Angel letztgenannte Variante richtig und ganz wichtig: es muss für jedes Konto ein E-Mail-Passwort eingerichtet sein.
    Und das Ganze funktioniert nur, wenn Ihr wirklich zwei Konten mit eigenen Zugangsdaten habt und nicht, wenn ihr nur ein Postfach mit mehreren Namen (Aliasse) nutzt.


    Edit: zu langsam getippt

  • Zitat

    "tonline macht alles etwas anders, als der Rest der Welt."


    Bei T-Online gibt es noch eine Einstellung, wo man das automatische "Netzausweis Login" (oder so ähnlich) abschalten kann.
    Dass heisst, die Zugangsdaten werden dann nicht mehr automatisch als Login für irgendwelche Dienste benutzt.
    Dann ist natürlich ein E-Mail Passwort (für jedes Mail-Konto) nötig.


    T-Online hat seit einiger Zeit auch ein kostenloses (Web)-Mailkonto, welches man auch per POP abholen kann.
    Wer also noch mit Mitbenutzern oder verschiedenen "Alias" arbeitet, sollte sich lieber für jeden ein extra Mailkonto anlegen.