Import OE nach Thunderbird, untersch. PCs + Betriebssysteme

  • Hallo,
    ich würde gerne Nachrichten und Adressbuch von Outlook Express (auf PC mit Windows XP) nach Mozilla Thunderbird (auf Laptop mit Windows Vista) schaufeln. Über welche Funktion kann ich die Nachrichten und das Adressbuch aus OE exportieren und unter welchem Format müssen sie gespeichert werden, damit sie in Thundbird importiert werden können und damit die Adressbuch-Einträge "korrekt" angezeigt werden?
    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!!

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, skip!


    Da es aus dem Link von Wolf nur indirekt hervorgeht: es muss ein als Standard-Programm laufendes OE vorhanden sein und dann TB installiert werden, dann kann man aus OE importieren.
    Also musst du erst TB auf dem PC installieren und aus OE importieren und dann das entstandene Thunderbird Profilverzeichnis auf den Laptop kopieren. Mit dem neuen Vista Windows Mail geht der Import nicht!
    Wie kann man mit Thunderbird und allen E-Mails und Einstellungen auf einen anderen Computer umziehen?

  • Vielen Dank für Eure Hilfe! Es hat wunderbar funktioniert!
    Eine Frage hätte ich jedoch noch:
    Ich würde gerne von noch einem weiteren PC Nachrichten und Adressbuch in den neu kreierten Thunderbird-Account auf dem Laptop integrieren - so, dass kein weiteres Profil angelegt wird, sondern alle Nachrichten einfach im Posteingang etc. erscheinen. Ist das möglich???

  • Hi,


    das geht schon. Die Adressen kannst du auf dem weiteren PC im Adressbuch exportieren und dann im gewünschten TB wieder importieren.
    Die Mails kannst du mit ImportExportTools (Mboximport) aus dem einen Profil ins andere importieren. Einfach das Profil von dem weiteren PC irgendwo auf die Platte speichern, es muss also nicht in den Profilordner, Mailordner in TB importieren und danach das überflüssige Profil löschen.

  • Das klingt doch schon mal aufmunternd!
    In welchem Format muss ich die Adressen denn exportieren, csv?
    Und: Werden die Nachrichten über Extras - Importieren in TB integriert, und gibt es da auch bestimmte Formatvorgaben?
    Vielen Dank schon mal!!!

  • Nimm für die Adressen in Extras>Exportieren LDIF.
    Die Nachrichten werden über einen von dem Add-on neu angelegten Menüpunkt importiert "Im MBox Format importieren..", das siehst du nach dem Installieren des Add-ons schon.

  • Kleines Problem:
    Wenn ich das ImportExport-Add On entpackt habe und es öffnen möchte, hat die install-Datei eine rdf-Endung. Mit welchem Programm kann eine solche Datei geöffnet werden?

  • Wo steht denn, das man das entpacken soll?
    Lade das Add-on runter und speichere es ab, dann in TB auf Extras>Add-ons>installieren und den Pfad angeben..


    Das steht übrigens in der Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) unter Punkt 10 und auch in der Hilfe auf der Seite Erweiterungen.de :rolleyes: