2 Konten - Probleme

  • Hallo Leute!
    Bräuchte bitte dringend Hillfe!
    Mein PC läuft mit XP Home und ich habe mir Thunderbird 2.0.0.19 installiert!
    Vorher hatte ich Outlook 2007 im Gebrauch, doch das ist nicht meines!
    Daten und Adressuch war gleich importiert und ich machte mich an´s einrichten der Konten!
    Alles noch kein Problem!
    Ich habe zwei verschiedene Konten, aber beide bei GMX!
    Als ich fertig war mit dem einrichte, versuchte ich gleich mal ein Testmail zu senden, aber jetzt kommt es!
    Obwohl ich beide Konnten gleich eingerichtet habe, Kann ich auf beiden Konnten Empfangen, doch senden kann ich nur von einem Konto!
    Das Programm würde mir ja ganz gut gefallen, doch wenn ich das auf meinem PC nicht hin bekomme, spare ich mir die Arbeit auf meinem Laptop!
    Vielleicht kann mir von euch wer einen Tipp geben!


    Vielen Dank und Lg. Ernst

  • Schönen Nachmittag und willkommen im thunderbirdforum!


    Hast Du bei beiden Konten den Smtp-Server mail.gmx.net angegeben? Ich denke aber trotzdem, dass Du den für beide Konten einrichten musst, weil soviel ich weiß, GMX nach der Kundennummer als Identifizierung bzw. der E-Mail-Adresse fragt.
    Und Benutzername und Passwort verwenden muss bei beiden Smtp-Servern, auch wenn sie gleich lauten, aktiviert sein.
    Zumindest ich habe es so gemacht, dass ich bei 2 GMx-konten obwohl der Smtp gleich lautet, den 2mal eingerichtet und zugeordnet habe, und bei mir funktionieren beide.

  • Danke für deine rasche Antwort!
    Ja, habe es bei beiden eingerichtet und auch als ich merkte, das etwas nicht stimmt, bei beiden nochmals verglichen, sie sind ident, aber es geht nicht! Dachte scho, ich hätte irgend was übersehen, aber das ist nicht der Fall!
    Auch dachte ich, vielleicht ist es nicht möglich zwei GMX Konten einzurichten, aber das kann´s ja nicht sein!
    Und wie ich von dir lese, hast du ebenfalls 2 GMX Konten und da gibts kein Problem!
    Trotzdem danke!


    Lg. Ernst

  • Hallo Ernst,


    und willkommen im Forum.
    Es war leider nicht besonders klug, dich mit deinem Problem direkt an einen Thread zu hängen, auf welchen wir besser nicht mehr antworten sollten ... . Nun, jetzt ist es nun mal passiert.


    Thunderbird kann mit (fast) beliebig vielen Konten umgehen. Kein Problem. diese können auch problemlos bei einem und demselben Provider sein.
    Frage: Handelt es sich wirklich um zwei unterschiedliche MailKONTEN (=unterschiedliche Benutzernamen) oder um ein einziges Konto mit einer zusätzlichen Mailadresse?
    Hast du auch zwei Einträge für den smtp-Server gemacht und diese auch jeweils dem richtigen Konto zugeordnet? Du kannst zu deiner eigenen Orientierung auch jedem smtp-Eintrag in der ersten Zeile einen nur für dich bestimmte eindeutigen namen vergeben.
    Dass es bei gmx besser ist, mit der Kundennummer zu arbeiten, dürfte mittlerweile bekannt sein.


    Wenn es wirklich nur ein Konto mit zwei unterschiedlichen Adressen ist, dann kannst du im TB zu einem Kto. "beliebig" viele so genannte Aliasadressen (die natürlich vorhanden sein müssen) anlegen. Nennt sich hier "weiterte Identitäten". In diesem Fall gibt es im TB dann auch nur ein einziges Mailkonto und einen einzigen smtp-Eintrag.


    Was Thunderbird definitiv verweigert, ist das doppelte Anlegen von einem und demselben Konto! (Wozu auch, siehe Aliasse ...)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter!


    Bin in Foren leider nicht sehr bewandert und hatte das Problem, wo ich überhaupt zum schreiben komme und so bin ich plötzlich hier gelandet!
    :-(
    Zu deiner Frage:
    JA, es sind zwei unterschiedliche konnten, aber das Passwort ist jedes mal das selbe!
    Die smpt Einträge sowie auch alle anderen Einstellungen sind bei beiden Konten genau gleich!
    Doch lese ich von dir, es ist in GMX besser mit der Kundennummer zu arbeiten!
    Diese weis ich aber nicht mehr!!!!!!!!!!! Kann ich diese ausfindig machen, wenn ich bei jedem meiner Konten bei GMX einsteige?
    Vorerst lieben DAnk!


    Ernst

  • Hallo Peter,

    "Peter_Lehmann" schrieb:


    Es war leider nicht besonders klug, dich mit deinem Problem direkt an einen Thread zu hängen, auf welchen wir besser nicht mehr antworten sollten ... . Nun, jetzt ist es nun mal passiert.


    ich habe deinen indirekt ausgedrückten Wunsch in die Tat umgesetzt. Jetzt ist dies auch passiert. :mrgreen:

  • Schönen Nachmittag nochmal!D
    Die GMX-Kundennummer erfährst du, wenn du dich ins webinterface von gMX mit Deiner entsprechenden E-Mailadresse und Passwort einlogst, dann steht da oben dann die Kundennummer, zumindest war es früher so, ich hab mich ins Webinterface von GMX schon lang nicht mehr eingeloggt, denke aber nicht, dass sich da was geändert hat.
    und als Nutzername in Deinen DB-Konten gibst Du die Kundenummern statt der E-Mailadressen ein, die müssen allerdings verschieden lauten, sonst ist es wirklich ein Konto mit 2 Aliasadressen.

  • @ Rothaut: Danke!


    So, mit Rothauts Hilfe hast du ja mittlerweile deine beiden Kundennummern "zurückgewonnen".
    Selbstverständlich sind bei den beiden Konten die Einträge gleich, außer:
    - dem Benutzernamen => Kundennummer
    - den in den Kontoeinstellungen hinterlegten (zum Kto. passenden!) Mailadressen und
    - dem Verweis auf auf den auch wieder zum Konto passenden smtp-Eintrag.


    Und bei diesen ist auch wieder der Name des Servers gleich und es ist bei beiden wiederum die richtige Kundennummer als Benutzername einzutragen. Den Haken für die Auth. nicht vergessen ... .


    Und sowohl die (nur für den Nutzer bestimmte, also frei wählbare!) "Kontenbezeichnung" bzw. "Beschreibung" (beim smtp-Eintrag) helfen dir bei der Zuordnung Konto <=> smtp.


    Und wenn du das alles richtig gemacht hast, klappt es auch mit dem Senden ... .


    MfG Peter
    (verbunden mit Dank an Graba :-))

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!