embed

  • Thunderbird 2.0.0.19 WIN XP Prof SP3


    Guten Tag,


    kann mir jemand sagen (schreiben) wie sich die "embeded-Funktion" im Thunderbird aktivierenlässt?
    Ich war es noch aus Netscape-Zeiten gewohnt, auch ab und an mal ein Flash-Objekt zu verschicken und dass mit der "Funktion embeded" - also selbsstartend beim Aufruf der Mail.
    Leider geht diese Funktion im Thunderbird nicht, obwohl der Quelltext enthalten ist.


    Viele Grüße aus Berlin
    RAINBOW

  • Hallo,
    du meinst fürs Versenden oder beim Empfangen?
    ich vermute, dass das nur mit Skripts geht und die hat TB aus Sicherheitsgründen by default abgestellt.
    Probiere es, wenn du diese wieder anstellst, ich würde das aber nicht machen, weil du so eine Sicherheitskomponente von TB entfernst.
    Feld 3 von oben hier:
    http://www.thunderbird-mail.de…elle_manuelle_Anpassungen


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    die angeführte Einstellmöglichkeit gibt es im neuen TB bei mir nicht mehr.
    Es geht um die Ausführung des folgenden HTML-TAGs (Beispiel)
    <embed src="http://www.muster.de/ram/lachsack.ram" width=0 height=0 autostart=true loop=true type=audio/x-pn-realaudio-plugin controls="all">


    spielte in Netscape-Anwendungen und immer noch in Windows-Anwendungen eine Real-Player-Datei automatisch ab.


    Gruß
    Rainer

  • Hallo,
    das wird nicht gehen.TB konnte noch nie Audio/Video Dateien ausführen, wie es in OE möglich ist.
    TB akzeptiert auch deinen HTML-Tag nicht und wirft ihn einfach heraus.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ... und das ist für die Sicherheit der Nutzer auch gut so. Und wir hoffen, dass sich das nie ändert!
    (Was dann die IMHO sinnfreie "Musik" kann, das kann dann auch eingebetteter Schadcode. Diesen Fehler, dass beliebiger Scriptcode in einer Mail automatisch ausgeführt wurde, hat eine bekannte große Softwarefirma einmal gemacht - und viel Dresche dafür bezogen, bis diese Sicherheitslücke endlich gestopft wurde.)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • ...


    und was nützt das "schönste Einbetten", wenn pöse Buben wie ich die Anzeige / Ausführung {aus logischen Gründen} gar nicht erst zulassen?


    Eben! - Nette Spielerei, die aber jeden bewußten Anwender vor den Kopf stößt.
    -
    Solche Absender wandern bei mir sofort in die Kategorie "gefährlich". ;)


    MfG ... Vic