Von HTML nach Reintext: Formatierungen nicht sichtbar?[erl.]

  • Beim Wechsel (also Aktivieren von Reintext) der Formatierung von HTML zu Reintext beim Verfassen einer neuen eMail, würde ich gerne unmittelbar darauf die neue Formatierung sehen; offenbar bleiben ja die HTML-Formatierungen (z.B. verschiedene Schriftgrößen, fett, kursiv etc.) erhalten, obwohl die Nachricht nun Reintext haben müßte.


    Wie kann ich das erreichen?


    Nette Grüße Dirk

    * Thunderbird: aktuelle, stabile, portable
    * Betriebssystem: Win 7
    * Kontenart: POP
    * Postfachanbieter: Web.de, freenet.de
    * Antivirensoftware: Windows
    * Firewall: Windows

  • Hallo,
    anstatt die Mail sofort zu versenden, gehe doch einfach mal auf Datei, Später senden oder mit
    strg+Umschalt+return. Das gelangt die Mail in den Postausgang, wo du sie korrekt als Reintext überprüfen kannst.

    Zitat

    Beim Wechsel (also Aktivieren von Reintext) der Formatierung von HTML zu Reintext


    Das ist nicht ganz richtig. Denn Rein-Text ist keine Formatierung und die Schriftart wird nicht mit der Mail versendet.
    Trotzdem ist das Verhalten (welches ich das erste Mal wahrnehme) nicht gerade logisch.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Dankeschön mrb.


    Zitat

    anstatt die Mail sofort zu versenden, gehe doch einfach mal auf DAtei, Später senden oder mit
    strg+Umschalt+return. Das gelangt die Mail in den Postausgang, wo du sie koorekt als Reintext überprüfen kannst.


    Ich hatte gedacht, das ginge auch direkter (zur schnellen Kontrollmöglichkeit eigener / fremder Formatierungen beim Umschalten einer in HTML empfangenen Nachricht auf "Reiner Text" etwa empfände ich das als angenehmer), so wie es in z.B. Outlook ist, einfach von HTML auf "Nur Text" schalten, schon wird die Nachricht angezeigt wie sie sein soll / wie sie ist, also ohne HTML-Formatierung als reiner Text.


    Vielen Dank, nochmals. Nette Grüße Dirk

    * Thunderbird: aktuelle, stabile, portable
    * Betriebssystem: Win 7
    * Kontenart: POP
    * Postfachanbieter: Web.de, freenet.de
    * Antivirensoftware: Windows
    * Firewall: Windows

  • Zitat von "Dirki"

    Beim Wechsel (also Aktivieren von Reintext) der Formatierung von HTML zu Reintext beim Verfassen einer neuen eMail, würde ich gerne unmittelbar darauf die neue Formatierung sehen;


    Hin, ich kapier die Frage nicht ganz. Es geht ja um das Verfassen der Mails, also um das Verfassen-Fenster. Wie "wechselst" du da von HTML zu Reintext, wie meinst du das?


    Wenn es um die Ansicht von Mails geht (und eben nicht um das Verfassen), geht das ja zügig. Aber das meinst du ja anscheinend nicht.

  • Wie kann ich z.B. eine mit "Später Versenden" zum Versand bestimmte, noch im Postausgang befindliche eMail nach dem Öffnen mit "Als neu bearbeiten" ins HTML-Format umwandeln? Im Menü "Einstellungen" fehlt dazu nun anders als vorher der Menü-Punkt "Format". Ein Bild läßt in dieser eMail sich nicht als eingebettet anzeigen (vermute, weil das nur im HTML-Format geht), sondern nur als Anhang verschicken.


    Nette Grüße Dirk

    * Thunderbird: aktuelle, stabile, portable
    * Betriebssystem: Win 7
    * Kontenart: POP
    * Postfachanbieter: Web.de, freenet.de
    * Antivirensoftware: Windows
    * Firewall: Windows

  • Hi, warum schreibst du hier ncht weiter, da kreist doch deine Frage auch herum:


    Von HTML nach Reintext: Formatierungen nicht sichtbar?


    Ich schreibe die Antwort mal dort ...


    EDIT: ich habe die Beiträge Themen zusammengeführt, da sie das gleiche Thema beinhaltem Mod. rum

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Beiträge zusammengeführt

  • Hallo,
    wenn meine Vermutung richtig ist, möchte Dirki das Wechseln zwischen HTML und Rein-Text ebenfalls im Verfassenfenster haben.
    Vielleicht bezieht er sich dabei auf das Antworten von Mails, wenn diese in HTML sind und er in Rein-Text antworten möchte. Letzteres wäre ja einfach, nämlich beim Antworten die Shift-Taste gedrückt halten. Damit würde eine HTML-Mail zur Rein-Text-Mail. Ist außerdem von den Kontoeinstellungen unter Verfassen & Adressieren abhängig-
    Allerdings eine HTML-Mail verfassen und sie dann in Rein-Text zu ändern, entzieht sich meiner Logikfähigkeit.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Frage im anderen Thread, die hierzu gehört:

    Zitat

    Wie kann ich z.B. eine mit "Später Versenden" zum Versand bestimmte, noch im Postausgang befindliche eMail nach dem Öffnen mit "Als neu bearbeiten" ins HTML-Format umwandeln?


    Das geht nicht.

  • Zitat von "mrb"

    Allerdings eine HTML-Mail verfassen und sie dann in Rein-Text zu ändern, entzieht sich meiner Logikfähigkeit.


    Zumal - und das ist hier wichtig - bei Fehlen von Formatierungen die HTML-Mail von TB sowieso automatisch zu Reintext umgewandelt wird beim Versenden ;). Allerdings dürfen da keinerlei versteckten HTML-Codes mehr drin sein.

  • Dankeschön für die Antwort, allblue.


    Zitat

    Hin, ich kapier die Frage nicht ganz.


    Verzeihung, welche Frage meinst Du?


    Zitat

    Es geht ja um das Verfassen der Mails, also um das Verfassen-Fenster. Wie "wechselst" du da von HTML zu Reintext,...


    Unter "Einstellungen", "Format".

    Zitat

    wie meinst du das?


    Na ja, "HTML"-Format ist unter "Einstellungen", "Format" aktiviert und ich aktiviere nun dort "Nur Reinext". Nach diesem Vorgang bleiben bei mir die HTML-Formatierungen sichtbar.


    Zitat

    Wenn es um die Ansicht von Mails geht (und eben nicht um das Verfassen), geht das ja zügig. Aber das meinst du ja anscheinend nicht.


    Ja stimmt.


    Zitat

    Hi, warum schreibst du hier ncht weiter, da kreist doch deine Frage auch herum:


    Von HTML nach Reintext: Formatierungen nicht sichtbar?


    Na ja, für mich waren das zwei verschiedene Themen mit unterschiedlichen Ausgangs-, Ansatzpunkten, obwohl sie in der Tat beide "Formatierungen" behandeln.


    Zitat

    wenn meine Vermutung richtig ist, möchte Dirki das Wechseln zwischen HTML und Rein-Text ebenfalls im Verfassenfenster haben.


    Also, kommt drauf an, auf welches von den beiden Ausgangs-Themen sich die Vermutung bezieht: bei dem einen Thema ist das Wechseln ja möglich, weil im Menü entsprechende Option vorhanden ist. Dabei ging es mir darum, die veränderten Formate, also den Text ohne die nun fehlenden HTML-Formate auch sehen zu können in diesem Verfassen-Fenster, es bleibt aber die HTML-Formatierung bei mir (sichtbar) erhalten. Beim anderen Thema ging es darum, daß diese Option im Menü gar nicht vorhanden ist.


    Zitat

    Vielleicht bezieht er sich dabei auf das Antworten von Mails, wenn diese in HTML sind und er in Rein-Text antworten möchte.


    Nein, ich beziehe mich hierauf (in dem einen Ursprungsthema):


    Zitat

    Beim Wechsel (also Aktivieren von Reintext) der Formatierung von HTML zu Reintext beim Verfassen einer neuen eMail, würde ich gerne unmittelbar darauf die neue Formatierung sehen; offenbar bleiben ja die HTML-Formatierungen (z.B. verschiedene Schriftgrößen, fett, kursiv etc.) erhalten, obwohl die Nachricht nun Reintext haben müßte.


    Anders ausgedrückt:
    Neue eMail öffnen (Verfassensfenster), HTML-Format (Menü "Einstellungen", "Format") ist z.B. Voreinstellung oder ich stelle es ein, ich schreibe etwas mit verschiedenen Formatierungen, die ich nun wähle, mal große Buchstaben, kleine Buchstaben, fett, kursiv, grün, gelb, alles wird entsprechend dieser Formatierungen angezeigt, nun will ich aber diese eMail lieber in "Reintext" haben, das stelle ich nun ein unter Menü "Einstellungen", "Format", "Nur Reintext", und jetzt wäre es mir lieb, die geänderte Formatierung (nicht mehr HTML, sondern statt dessen "Reintext") sofort sehen zu können; die HTML-Formatierung bleibt aber sichtbar. Wie könnte ich statt der immer noch dargestellten HTML-Formatierung die "Nur Text"-Formatierung sehen, bzw. wenn man sie als Nicht-Format bezeichnen wollte, wie kann ich die immer noch sichtbare HTML-Formatierung am einfachsten entfernen?


    Diese Frage hat - vielen Dank dafür - mrb hiermit beantwortet:

    Zitat

    anstatt die Mail sofort zu versenden, gehe doch einfach mal auf Datei, Später senden oder mit
    strg+Umschalt+return. Das gelangt die Mail in den Postausgang, wo du sie korrekt als Reintext überprüfen kannst.


    Und ich hätte gedacht, es gäbe vielleicht noch einen direkteren Weg, ohne diesen "Umweg".


    Zitat

    Wie kann ich z.B. eine mit "Später Versenden" zum Versand bestimmte, noch im Postausgang befindliche eMail nach dem Öffnen mit "Als neu bearbeiten" ins HTML-Format umwandeln?


    Das geht nicht.


    Ah gut, hier finde ich die Antwort. Das heißt, ich muß dann einfach eine neue eMail, ein Verfassensfenster, öffnen und den Inhalt oben genannter eMail einfügen, wenn ich z.B. ein Bild einbetten möchte.


    Verzeihung vielmals für meine wohl völlig unverständliche Ausdrucksweise und vielen Dank für Eure Hilfe, nette Grüße Dirk

    * Thunderbird: aktuelle, stabile, portable
    * Betriebssystem: Win 7
    * Kontenart: POP
    * Postfachanbieter: Web.de, freenet.de
    * Antivirensoftware: Windows
    * Firewall: Windows

  • Hallo,

    Zitat

    nun will ich aber diese eMail lieber in "Reintext" haben, das stelle ich nun ein unter Menü "Einstellungen", "Format", "Nur Reintext", und jetzt wäre es mir lieb, die geänderte Formatierung (nicht mehr HTML, sondern statt dessen "Reintext") sofort sehen zu können;


    also hatte ich dich schon richtig verstanden.
    Ich kenne aber keine Lösung dafür. TB kann die Darstellung nicht so umschalten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ah schön, gut,


    vielen Dank mrb.


    Nette Grüße Dirk

    * Thunderbird: aktuelle, stabile, portable
    * Betriebssystem: Win 7
    * Kontenart: POP
    * Postfachanbieter: Web.de, freenet.de
    * Antivirensoftware: Windows
    * Firewall: Windows

  • Hallo,
    du kannst natürlich ein zweites (Rein-Text-)Verfassenfenster öffnen, den Text im ersten Markieren und diesen mit der Maus in das zweite Fenster hereinziehen, so siehst du dann schon vor dem Versenden das Ergebnis.
    Oder noch einfacher, Format auf Rein-Text stellen, Text markieren, Kopieren, Mauscursor unter den vorhandenen Text setzen und dann auf Bearbeiten, "Einfügen ohne Formatierung" klicken.
    Wenn es dir gefällt, den formatierten Text löschen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    dankeschön.


    Zitat

    du kannst natürlich ein zweites (Rein-Text-)Verfassenfenster öffnen, den Text im ersten Markieren und diesen mit der Maus in das zweite Fenster hereinziehen, so siehst du dann schon vor dem Versenden das Ergebnis.
    Oder noch einfacher, Format auf Rein-Text stellen, Text markieren, Kopieren, Mauscursor unter den vorhandenen Text setzen und dann auf Bearbeiten, "Einfügen ohne Formatierung" klicken.
    Wenn es dir gefällt, den formatierten Text löschen.


    Ja, gute Ideen, ich glaube, bei beiden Vorgehensweisen bleiben einige HTML-Formatierungen (anders als z.B. bei Outlook, bei dem bei umschalten auf "Reintext" alle Formatierungen entfernt werden) dennoch erhalten im "Reintext"-Zielfenster / nach einfügen mit "Einfügen ohne Formatierung", die erst nach "Später versenden" anklicken und erneutem öffnen vollständig entfernt sind, mit mitunter wohl einigen Überbleibseln (z.B. bei Aufzählungen), die wohl der HTML-Formatierung dienten.


    Herzlichen Dank für die Ideen, nette Grüße Dirk

    * Thunderbird: aktuelle, stabile, portable
    * Betriebssystem: Win 7
    * Kontenart: POP
    * Postfachanbieter: Web.de, freenet.de
    * Antivirensoftware: Windows
    * Firewall: Windows