Thunderbird 2.0.0.21 baut falschen Login Namen

  • Hallo zusammen,


    seit 2.x kann ich mich an meinem Mailserver nicht mehr anmelden, da TB mir einen falschen Benutzernamen "zusammenbastelt".


    Server-Typ: IMAP
    Server: xyz.de
    Benutzername: 123@abc.de


    Beim Anmelden an den Mailserver Fragt mich TB immer nach dem Kennwort für den Benutzer 123@abc.de@xyz.de.


    Warum macht er das? Mit 1.5.0.x war das es kein Problem.


    Zum Verständnis: Der Mailserver heißt xyz.de aber meine emailadresse lautet eben nicht irgendwas@xyz.de sondern irgendwas@abc.de. Und mein Benutzername ist eben meine emailadresse.


    An einem falschen Passwort liegts sicher nicht. Webmail funzt.


    Danke für Eure Hilfe...


    Der Wiegald

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Ohne uns den Mailprovider zu nennen, wird dir hier wohl niemand helfen.


    Virenscanner/Firewall vorhanden, die den TB-Profilordner abscannen?
    Nach dem Update wurde die Firewall neu eingestellt?
    Entferne das Konto und richte es neu ein. Mache vorher eine Sicherung der Ordner.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Wiegald


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    TB setzt für den Benutzer, der m.E. nicht weiter gegeben wird, den Benutzernamen und den Servernamen so wie bei dir zusammen, damit kann z.B. bei versch. Konten bei ein und demselben Provider der Name für den User unterscheidbar gemacht werden, also wenn mehrere Konten bei einem Provider sind. Schau mal in Extras>Einstellungen>Datenschutz>Passwörter unter "Adresse"
    Wichtig ist nur, was dann in den Konten-Einstellungen>Server-Einstellungen bzw. im Passwortspeicher unter Benutzername und Passwort steht und da scheint ein Fehler zu sein.
    Aber das wiederum kann dir, wie es mrb ja bereits sagte, ohne genaue Angaben keiner sagen.