Hotmail mit Thunderbird funzt, nur wo sind die Mails in Web?

  • Hi,


    konnte dank einer Anleitung hier Thunderbird so einstellen, dass es ohne AddOn mit meinem Hotmail Account funktioniert.


    Mails abrufen und verschicken klappt prima. Ich bin aber vor kurzem testweise wieder auf hotmail.de gegangen und merkte, dass mein Posteingang Ordner komplett leer ist! :gruebel:


    Tb funzt nach wie vor, aber dennoch brauch ich die Mails auch auf Hotmail, wenn ich sie z.B. von einem anderen Rechner abrufen möchte.
    Woran liegt das und was kann ich dagegen machen?


    Danke für jede Hilfe
    Gruß

  • guten Abend Tupac und willkommen im thunderbirdforum.


    Menü Extras, Konten Hotmailkonto auswählen, Servereinstellungen, Kontrollkästschen Nachrichten auf dem Server belassen aktivieren und ok.
    Was allerdings bis jetzt heruntergeladen ist, ist vom Server gelöscht, aber wenn Du dieses Kästchen aktivierst, bleiben in Zukunft die Mails auch über die Hotmailseite sicht- und verfügbar.

  • Super danke dir für die Einstellung. Finds ziemlich schwachsinnig, dass es Standard-mäßig vom Server gelöscht wird.


    MailRedirect funzt nicht mit tb 3.0 beta 2, gibts eine kompatible Alternative? Ansonsten würde ich wieder zurück auf TB2 runterdaten, damit es klappt. Kann ichs einfach über 3 drüberbügeln, ohne das ich meine Konfiguration verliere?
    Hat mich nämlich einiges an nerven und Zeit gekostet bis es geklappt hat.


    Oder geht Hotmail ohne Addon nur mit tb3 =? Webmail ist nicht so meine Welt..


    Gruß

  • hmm, du kennst also zwar noch nicht mal die grundlegenden Einstellungen in TB, fährst aber die Beta-Version? Mutig :rolleyes: 
    Sieh mal Alpha- und Beta-Versionen und da z.B.

    Zitat

    Warnung:
    Entwickler-Versionen sind NICHT für den normalen Anwender gedacht und enthalten oft Fehler, die sehr schwerwiegend sein können. Dies können kleinere Fehler in Texten, aber auch eine nicht nutzbare Programmoberfläche bis hin zu Programm-/Systemabstürzen und Datenverlust sein!


    Sie sollten deshalb diese Entwickler-Versionen immer mit einem speziellen Profil verwenden, das Sie nur für Test-Zwecke angelegt haben.


    Ein Rückwärts des Updates ist nicht empfehlenswert. Es gibt bei jedem großen Sprung logischer Weise Änderungen in der Konfiguration und damit in den entsprechenden Dateien. Beim Update wird das dann angepasst. Aber zurück nicht.
    Es kann also zu Fehlern kommen, die man sich dann evtl. gar nicht erklären kann.

    Zitat

    Hat mich nämlich einiges an nerven und Zeit gekostet bis es geklappt hat.

    und das Finden und Ausbügeln derselben kann dann heftig bis unmöglich werden.


    Ach ja

    Zitat

    Finds ziemlich schwachsinnig, dass es Standard-mäßig vom Server gelöscht wird.

    das ist die POP-Konvention und weltweit so geregelt. Dass man das zwischenzeitlich auf Grund der Speichertechnik nicht mehr unbedingt braucht, ok, aber deshalb kann man ja die nicht standardkonforme Einstellung in TB vornehmen und Nachrichten auf dem Server belassen.

  • guten Abend tupac!


    Downgraden ist keine gute idee. Ich weiß nicht wie es ist, wenn du thunderbird 2 in einem anderen Verzeichnis parallel installierst, dann mit den Profilmanager startest, ein neues Profil erstellst, das Hotmialkonto dort neu einrichtest, die Mails mit der Erweiterung
    ImportExportTools (Mboximport enhanced) vom altem Profil reiholst und dann mit Mailredirect auf den Server schickst.