Thunderbird unterdrückt scheinbares Spam ohne Nachfrage

  • Einer unangenehmen Eigenschaft meines Thunderbird (2.0.0.21) bin ich durch zufällige Verwendung von Webmail (per Firefox 3.0.8) auf die Spur gekommen: Während Webmail in bestimmten Fällen konstatiert, bei einer Mail handle es sich "möglicherweise um Spam", unterdrückt Thunderbird eine solche Mail ganz einfach ohne Rückfrage. Ich habe jetzt auf diese Weise schon mehrere Male wichtige Mails durch Thunderbird nicht empfangen. Wie kann ich diese "Eigenschaft" von Thunderbird so ändern, daß ich gefälligst erst gefragt werde, ob es sich um Spam handelt oder nicht?
    (Mein Betriebssystem ist Windows XP.)

  • Hallo und guten Tag WilliBern, >so viel Zeit habe ich immer ;)


    Rufst du dein Konto per POP ab und wird der Spam auf dem Server in einen Spam-Ordner geschoben? Den siehst d nämlich dann evtl. in TB gar nicht, sondern nur per Webmail.
    Ansonsten prüfe halt mal in Extras>Konten>%Kontenname%>Junk die Einstellungen, denn von sich aus lässt TB die Finger von den Mails.
    Bei welchem Mailprovider bist du denn?