SMTP funktioniert nicht mehr

  • Hallo,


    ich habe folgendes Problem und weiß mir nicht zu helfen:
    Nachdem ich ein neues Konto hinzugefügt hab und seine SMTP-Angaben als Standard nutzen wollte schein bei mir in Sachen SMTP alles durcheinander geraten zu sein. Auch wenn ich jetzt neue SMTP-Konten einrichte funktionieren diese nicht. Die SMTP-Einstellungen meines alten Kontos konnte ich zwar löschen, aber es erscheint immer noch als Standardabsender beim Verfassen einer Mail.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!

  • Hi Albacete,


    also bei der immensen "Fülle" deiner Angaben fällt mir eine Antwort sehr schwer.
    Sind deine Mailprovider geheim, oder könntest du sie uns, gemeinsam mit den getätigten Einstellungen, nennen?


    Kommen irgendwelche Fehlermeldungen? "Funktionieren nicht" ist KEINE Fehlermeldung!
    Hast du den neuen smtp-Eintrag auch dem Konto richtig zugeordnet?
    Passt dieser smtp auch zu deinem Mailkonto? (gleicher Provider, gleiche Zugangsdaten?)
    Du weist schon, dass die Absenderadresse aus den Kontoeinstellungen genommen wird?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich verwalte mit firefox:
    zwei yahoo-konten (ein altes, das auch noch funktioniert, ein neu eingerichtetes, das nicht funktioniert)
    ein hotmail-konto (da hat smtp aber nie funktioniert, bin kein premium-kunde, aber zum empfangen reichts aus)
    und ein af-i.de-konto (bei diesem konto habe ich den postausgangsserver gelöscht und dennoch erscheint er beim verfassen neuer mail als absender, den einstellungen zufolge sollte aber ein yahoo-konto als standard gelten).
    Als fehlermeldung kommt: Mailserver antwortete: from:address not verified.
    Was meintest du mit: "Du weist schon, dass die Absenderadresse aus den Kontoeinstellungen genommen wird?"

  • Zitat von "Albacete"

    Als fehlermeldung kommt: Mailserver antwortete: from:address not verified.
    Was meintest du mit: "Du weist schon, dass die Absenderadresse aus den Kontoeinstellungen genommen wird?"


    Ja, genau das, was in der Fehlermeldung steht!
    Der smtp-Server verweigert den Zugang, weil du eine Mail mit einem für ihn falschen Absender versenden willst. Und das ist auch gut so (um mit dem Worten eines bekannten Berliner Politikers zu sprechen ...).


    Die Absenderadresse ist in den Kontoeinstellungen des jeweiligen Kontos eingetragen. Dort solltest du das ändern.


    Merke: Es muss alles zusammenpassen! Die richtigen Daten (Servername, Benutzername, Passwort) für den Posteingangsserver, die gleichen richtigen Daten für den Postausgangsserver, der für das o.g. Konto passende Postausgangsserver (also auch der Provider!) und die zum Konto passende Mailadresse. Und der smtp-Eintrag muss auch dem Konto zugewiesen sein.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke, hat geklappt, dem konto war ein falscher smtp zugeordnet. jetzt hab ich nur noch ein problem, wie bekomme ich die lästige af-i.de-adresse aus den absender-möglichkeiten heraus und wie schaffe ich es, dass die yahoo adresse endlich auch als standard gilt (immer wenn ich eine neue mail verfassen will, wird sie nämlich standardmäßig mit @af-i.de generiert)