einige Mails in TB nicht in MBOX vorhanden? [erledigt]

  • Hi,


    ich bin gerade dabei Mails aus einer alten TB 1.0 installation in die aktuelle 2er Version auf einem neuen Rechner zu importieren. Dabei ist mir aufgefallen, das mir einige Mails fehlen.


    Bei der Analyse der MBOX-Dateien der TB 1.0 Installation habe ich dann auch gemerkt warum:


    Einige Mails sind dort gar nicht in der zugehörigen MBOX enthalten, obwohl Sie mir in TB aber ganz normal angezeigt werden und auch gelesen werden können. Sie befinden sich auch nicht in irgendeiner anderen MBOX Datei im Mail-Ordner. Ich habe extra alle Dateien (auch die .msf) nach einer eindeutigen Zeichenkette, die im Betreff vorkommt durchsuchen lassen, habe aber nichts gefunden.


    Da frage ich mich jetzt: Woher holt sich TB 1.0 die Mails noch, außer aus den MBOX-Dateien? Wo könnte TB diese gespeichert haben?


    Ich hoffe jemand weiß Rat...

  • Hi nzc,


    wenn du die Mails per pop3 abholst, werden sie schon in den endungslosen mbox-Dateien gespeichert. Einen anderen Speicherort gibt es nicht - es sei denn, du verwaltest die Mails per imap auf dem Server des Providers. Dann liegen sie natürlich dort und nicht auf deinem Mailclient.
    Hast du wirklich alle mbox-Dateien durchsucht? Auch den Mülleimer und die Lokalen Ordner usw.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    ja ich habe wirklich alle durchsucht. Habe dazu das Pogramm AgentRansack benutzt. Blöder Name aber extrem gut. Ich hab das Mailverzeichnis der TB 1.0 Installation angegeben und Unterordner durchsuchen aktiviert. Dann die Suche gestartet. Habe auch mal testweise nach "Subject:" gesucht um herauszufinden, ob das Programm tatsächlich so arbeitet, wie es soll. Und das tut es.
    Mit IMAP habe ich übrigens noch nie gearbeitet.


    Ich hab echt kein Plan wo sich TB 1.0 die Mails herholt. Es handelt sich bei den Mails, die in der MBOX fehlen im übrigen alles um Mails mit einem Datum neuer als 2007, also alle Mails aus 2008 und 2009 (zumindest habe ich bisher keine Abweichung von dieser Regel erkennen können). Vielleicht ist das ja noch ein nützlicher Hinweis.

  • Oh Mann, ich hab jetzt rausgefunden woran es lag. War ein ganz blöder Fehler meinerseits. Anstatt den Mail-Ordner aus dem Profil zu kopieren, hab ich diesen aus einem 2 Jahre alten Profilbackup rauskopiert.


    Junge Junge da hat ich echt nen Brett vorm Kopf, sorry. Aber trotzdem danke für die Hilfe :)