Eudora POP3 mit TB IMAP synchronisieren

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hello,
    Dank u.a. dieses Forums konnte ich von meinem POP3-Zugang mit Eudora auf IMAP mit TB umsteigen. So konnte ich meine lokalen Mails auf IMAP hochladen.
    Allerdings kann ich nicht (mehr) nachvollziehen, wieso manche Mails ohne Attachments hochgeladen wurden.


    Lässt sich nun eine Art Reimport durchführen meines noch komplett vorhandenen Eudora-Profil-Ordners, so dass ich zum einen auch die Attachments auf meinem IMAP-Server habe und zum anderen die bereits vorhandenen und identischen Mails (im Prinzip egal, ob mit oder ohne Attachment) gelöscht/überschrieben werden bzw. ich diese im Nachhinein dann vom Server löschen kann?
    Also eine "asynchrone Synchronisation" von lokal/POP3 nach IMAP.


    Eine Lösung, an die ich dachte, wäre, die lokalen Mails mit einem Schlagwort zu versehen, dann die Mails/Ordner in mein IMAP-Konto hochladen und dort mittels Filter herausfinden, welche Mail bereits vorhanden, da identisch ist und gelöscht werden kann. Wobei ich nicht weiß, ob dies per Filter möglich ist...


    Viele Grüße & vielen Dank
    Carlos

  • "mtemp" schrieb:

    Eine Lösung, an die ich dachte, wäre, die lokalen Mails mit einem Schlagwort zu versehen, dann die Mails/Ordner in mein IMAP-Konto hochladen und dort mittels Filter herausfinden, welche Mail bereits vorhanden, da identisch ist und gelöscht werden kann. Wobei ich nicht weiß, ob dies per Filter möglich ist...


    Das ist im Prinzip eine gute Idee.


    Eine Ergänzung: Du kannst mit Klick auf die Büroklammerspalte die Mails danach sortieren lassen, ob sie einen Anhang haben. So kannst du mit einem Schlag nur die Mails mit Anhang markieren und dann hochladen. So hast du nicht alle Mails doppelt, sondern nur die Mails mit Anhang.


    Andere Idee: Es gibt Erweiterungen, die doppelte Mails herausfiltern. Ich traue denen aber nicht 100% über den Weg ;).

  • "allblue" schrieb:


    so, ich scheine nun eine Lösung gefunden zu haben.
    Hab nochmals meinen Eudora-POP3-Ordner in TB importiert (unter lokaler Ordner) -- allerdings mit massiven Problemen, da zigfach 'ne Meldung kam, dass eine Datei "%xyz%" (weiß nicht mehr ihren Namen, aber mit Prozentzeichen...) nicht übernommen werden könne (erst mit Dauerbeschuss der Esc-Taste konnte ich dieses zigfach aufpoppende Dialogfenster jedesmal abbrechen und den Importvorgang dadurch fortführen). Auch wurden die Attachments (wieder) nicht übernommen.
    Doch ich bin zufälligerweise über Portable Eudora 8.0.0b1 gestoßen. Und diese portable Version von Penelope hatte keinerlei Probleme.
    Auch konnte ich damit problemlos das Addon Remove Dupliate Messages 0.1.06 nutzen.
    Hab meinen (Ziel-)IMAP-Account eingereichtet und die lokalen Ordner hochgeladen (bzw. erstmal einen Testordner). Dabei werden die Mails namensgleicher Ordner zusammengefügt. Wenn ich nun das Addon aufrufe, hat er mir sogar auch gleich die "alten" Mails (die, die bereits auf dem Server waren, aber wie beschrieben teils ohne Attachments) zum Löschen markiert. ein weiterer Klick, und diese werden in den Papierkorb verschoben.


    Da ich natürlich auch einem solchen Mechanismus nicht ganz traue (meine Stichproben waren jedoch alle ok), muss ich noch schauen, wie ich mir meine jetzigen IMAP-Mails mit einem Schlag sichern kann, bevor ich nun von Ordner zu Ordner (auf der Überholspur?) fortfahre...


    Vielsten Dank!
    Carlos