Synchronisieren von Adressbüchern bei GMX, Web.de und T-Onli

  • Hallo Leute,


    ich suche nach einer Möglichkeit die Online-Adressbücher von GMX, Web.de und T-Online (WebMail) mit dem Adressbuch von Thunderbird zu synchronisieren.


    Und zwar bitte schön auf Knopfdruck :-)


    Die Erweiterung: "Addressbooks Synchronizer" erledigt dies sehr gut zwischen mehreren Thunderbird-Installationen auf mehreren Rechnern.


    Leider scheint diese Erweiterung die Online-Adressbücher vollständig zu irgnorieren bzw. kommt an diesen irgendwie nicht heran.


    Gibt es irgend eine Möglichkeit? Übersehe ich etwas?


    Wie gesagt, ich möchte die Adressbücher synchronisieren, die ich Online bei GMX, Web.de und T-Online zur Verfügung habe. Und nach Möglichkeit NICHT via exportieren/importieren. Das funktioniert zwar auch, ist jedoch auf Dauer zu umständlich. Ich suche vielmehr eine gewisse Automation.
    Im Grunde so eine Funktion wie sie Addressbooks Synchronize anbietet.Eben wunderbar auf Knopfdruck.


    Vielleicht funktioniert das ja irgendwie und ich habe nur etwas übersehen.


    Über jeden Hinweise würde ich mich freuen.


    Write me
    Guido

  • Hallo, da gibt es nichts, das müsste ja jemand speziell auf diese Anbieter abgestimmt haben, und die Anbieter müssten eine Schnittstelle dafür bereit stellen.


    Alternativ kannst du ja versuchen - wenn nötig - , auf nur eine Weboberfläche zurückzugreifen, in der du alles verwaltest und dort oft importierst.


    Falls du keine grundsätzlichen Datenprobleme mit Gmail/Googlemail siehst, kannst du dort ein Konto anlegen, alle Mails von den drei o.g. Konten dahin weiterleiten. Hier gibt es eine Erweiterung zum Synchronisieren des Adressbuchs. Außerdem kannst du dort auch mit deinen drei o.g. Absendeadressen schreiben. Die Googlemail-Adresse ist in diesem Fall für andere irrelevant, nur für dich wichtig.

  • "allblue" schrieb:

    Hallo, da gibt es nichts, das müsste ja jemand speziell auf diese Anbieter abgestimmt haben, und die Anbieter müssten eine Schnittstelle dafür bereit stellen.


    Naja, das abrufen von Online-Postfächern wie Google-Mail etc. ist schließlich auch möglich. Hätte ja sein können, dass sich auch zu diesem Thema bereits jemand einmal genaue Gedanken gemacht hat. Allerdings hilft mir Deine Ausage auch schon weiter. Dann kann ich mir das weitere suchen sparen. Danke! :)


    "allblue" schrieb:


    Alternativ kannst du ja versuchen - wenn nötig - , auf nur eine Weboberfläche zurückzugreifen, in der du alles verwaltest und dort oft importierst.


    .


    Genau dies habe ich bisher so geregelt. Allerdings ist das für meine Anwender einfach zu kompliziert. Daher suchte ich nach einer einfacheren Möglichkeit, die es jedoch nicht zu geben scheint.


    Danke erst einmal soweit!

  • Hallo, es gab/gibt eine Erweiterung, die das Googlemail-Adressbuch mit TB synchronisiert. Zindus oder so ähnlich. Allerdings kann/konnte das nur Namen und E-mail, keine Tel.Nr., wenn ich mich recht erinnere.
    Da ich aber lieber keine wertvollen Daten wie Adressen bei Google speichere, behelfe ich mir so, dass ich regelmäßig mein pab per csv in mein gmx-Topmailkonto exportiere. Auf das web-Frontend muss ich eh so gut wie nie, nur wenn kein PC-System vorhanden ist oder dieses keinen USB-Stick akzeptiert. Sonst gehe ich an fremden Rechnern mit Stick auf mein TB portable und habe da auch über Sync-Tools und imap immer den aktuellen Adressenbestand dabei habe.
    Grüße

  • Hallo,


    Danke für die Info. Da ganze Thema scheint komplizierter zu sein, als anfangs angenommen. :gruebel:


    So bleibt unter dem Strich halt doch nur wieder das manuelle ex- und importieren der Daten. Besser als gar nichts. Jedoch wird diese Aufgabe auf ewig an mir kleben bleiben. Ich hatte halt nur auf einen komfortablen Automatismus für ein T-Online Webmail Konto gehofft. :wall:



    Danke jedenfalls für Deinen Beitrag.