Empfang funktioniert, senden aber nicht !!!

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem.
    Meine Mails lassen sich zwar abrufen aber ich kann keine versenden.


    Es erscheint folgende Fehlermeldung:
    # Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Der Postausgangsserver SMTP - xyz.de ist entwerder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab .....#


    Die Adresse des SMTP Servers ist korrekt und der Port steht auf 25, habe es auch mit schon 587 versucht.
    Achja das ganze ist spontan von einem Tag auf den anderen aufgetreten.


    Habe in den vorhanden Threads leider nichts passendes dazu finden können.


    Wär super wenn jemand ne Idee hat.

  • Hallo,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Deine Informationen sind ein wenig dürftig. Zunächst fehlt etwas Grundsätzliches:

    Zitat


    Wichtiger Hinweis:
    Bitte geben Sie an, welche Thunderbird-Version (1.0.* / 1.5.0.* / 2.0.0.*) und welches Betriebssystem Sie einsetzen - so kann man Ihnen besser Hilfe leisten.


    Außerdem solltest du uns schon mitteilen, welchen E-Mail-Anbieter du hast. Weiterhin wäre ein Screenshot deiner Einstellungen beim SMTP-Server hilfreich. (Private Daten bitte anonymisieren!)

  • hi...
    danke... hab ich soweit angepasst. es funzt leider trotzdem nicht.



    gruß....

  • hi,


    nein. also nur die windows firewall, antvir und den spyware terminator. aber die waren auch schon drauf als es noch funktioniert hat.



    gruß

  • hi...


    die verbindung zum pop server funtioniert ohne probleme. beim smtp server kommt die meldung "verbindung fehlgeschlagen" .



    gruß...

  • Hi,


    na, die Antwort ist doch wohl eindeutig, oder?
    Es ist hiermit KEIN Thunderbird- sondern ein Netzwerkproblem! (Zumindest, wenn du die telnet-Abfrage korrekt gemacht hast.)

    Ich habe mir mal die IP angesehen, unter der du deine Beiträge verschickst. Könnte es eventuell sein, dass du uns die Nebensächlichkeit verschwiegen hast, dass du aus dem Intranet einer Firma sendest ... ???
    Teste auch mal ein paar smtp-Server anderer Provider (gmx, web.de 1und1 ...) und verwende dazu beide Sendeports.


    Und: Sei bitte so nett, und freunde dich mit der Benutzung der Shifttaste an. Zumindest, wenn du möchtest, dass deine Beiträge gelesen und beantwortet werden.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi,
    Danke !


    Richtig ich sende aus nem Hochschulnetzwerk. Werde dann wohl mal beim Rechenzentrum anfragen, was da verändert wurde.



    Danke für die Hilfe!!!! :zustimm:

  • Hallo,
    manchmal genügt schon die Änderung des Sendeport auf 587.
    Ab er nicht immer.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw