TB verschluckt sich beim Kopieren in gesendet-Ordner

  • hallo, wer hat vielleicht nen tipp? bereits seit ewigkeiten plagt mich folgendes problem:


    ich sende mails, die auch raus gehen, jedoch bleibt TB beim kopieren in den ordner "gesendet" stecken. ich muss dann abbrechen, um den wiederholten versand (bereits schon bis zu über 10 mal) zu stoppen. die nachrihct, dass die mail versandt wurde, erhalte ich beim abbruch des nicht enden wollenden kopierversuches in entspr. gesendet-ordner. problem dabei: extremer nervzustand (nicht ganz so schlimm) und gesendete mails sind wie vom erdboden verschluckt und nicht mehr verfügbar - grrr.


    ähnliches problem tritt auf, wenn ich mails als entwurf speichern will. geht gleichfalls nur nach lust und laune von TB.


    bisherige maßnahmen: ordnerkompimierung und löschen aller indexdateien. - ohne erfolg. by the way - ich arbeite mit kaspersky workstation.


    über einen ratschlag von euch wäre ich sehr dankbar!!


    schönen freitagnachmittaggruss!

  • Hallo baumgrau


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Hast du denn POP oder IMAP-Konten?
    Lässt du ausgehende Mails scannen?
    Darf der Kasper etwa den Profilordner scannen? Antivirus-Software - Datenverlust droht!


    " baumgrau" schrieb:

    über einen ratschlag von euch wäre ich sehr dankbar!!

    gerne. Und die Helfer im Forum wären dir sicher dankbar und würden noch lieber helfen, wenn du die Shift-Taste benutzen würdest ;)

  • Danke für die erste Hilfestellung! Ich arbeite mit IMAP, die Einstellungen meines Kaspersky werde ich checken. Kann es denn sicherheitsrelvante Konsequenzen haben, wenn Kaspersky den Profilordner nicht scannt?


    Sonnigen Sonntagsgruss
    baumgrau

  • Hallo,

    "baumgrau" schrieb:

    Kann es denn sicherheitsrelvante Konsequenzen haben, wenn Kaspersky den Profilordner nicht scannt?


    diesbezüglich nicht, wenn du dich nach den Angaben von hier (Toolmans Site) richtest und unter Extras > Einstellungen > Datenschutz > Antivirus ein Häkchen gesetzt hast.

  • "baumgrau" schrieb:

    Kann es denn sicherheitsrelvante Konsequenzen haben, wenn Kaspersky den Profilordner nicht scannt?


    Hallo :)


    Virenscanner. Stelle sicher, dass Brain 1.0 installiert und up to date ist.


    Gruß Ingo