Automatisches Versenden aus Fremdprogrammen

  • Hallo,


    zuerst mal: Sorry für den Doppelpost im Thema "MAPI Fehler nach Update auf Version 2.0.0.22 [erledigt]". Da das Thema schon als Erledigt steht bin ich mir aber nicht sicher ob meine Frage gelesen wird.


    FritzFax erstellt bei mir jetzt eine E-Mail im Thunderbird. Vor dem Update auf Version 2.0.0.22 wurde die generierte E-Mail auch gleich automatisch versendet. Nach dem Update bleibt die Mail aber am Bildschirm stehen und wird nicht automatisch versendet. Kann man das noch irgendwo einstellen? Vor dem Thunderbird-Update ging dies. Es wäre für mich auch sehr wichtig, dass dies wieder gehen würde.


    Vielen Dank
    Simon


    P.s: Thunderbird ist jetzt Version 2.0.0.22 und Betriebssystem ist Win XP Proff.

  • Hallo,
    du hast die im zitierten "MAPI"-Thread die Vorschläge alle durchgeführt?
    Einen bestimmten Patch ausgeführt und das Standardmailprogramm neu definiert?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    viele Dank für Deine Antwort. Mittlerweile konnte ich das Problem lösen, ich weis nicht genau wie aber ich habe es geschafft.
    Mit den Patchs konnte ich nur das Problem lösen, dass keine Mail mehr erstellt wird, aber nicht das, dass es die Mail nicht automatisch versenden.
    Nach dem Patch habe ich das Office Paket sowie Thunderbird deinstalliert, irgendwo muss es dann doch wieder geklappt haben.


    Hallo Graba,


    Doppelpost finde ich auch :aerger: aber da der andere Thread schon als Erledigt markiert war, wusste ich nicht ob meine Frage noch gesehen wird. Ist schon ok dass der andere Post gelöscht wurde.


    Gruß
    Simon