Probleme mit Umlauten und Zeichenkodierung

  • Hallo liebe Forenmitglieder,


    TH Version ist 2.0.22.


    Mein Problem sind die Umlaute. Ich verschicke ganz normal eine E-Mail. Wenn diese dann vom Kunden zurückkommt, dann ist alles noch wunderbar. Sobald ich diese dann Weiterleiten möchte bekomme ich alle Umlaute und Sonderzeichen merkwürdig dargestellt. Hier mal einige Beispiele:


    bestÀtigt
    ZÀhl
    Köln
    Gr�e
    ParfÃŒmerie


    Das Merkwürdige ist nun das wenn ich auf Antworten klicke ist alles wunderbar wie immer. Sobald ich auf Weiterleiten klicke bekomme ich diese Zeichen.


    Ein weiteres Problem ist das ich die Aufforderung bekomme die UTF8 Kodierung zu bestätigen. Wenn ich dies abbreche geht die E-Mail trotzdem raus obwohl sie nicht im gesendeten Ordner auftaucht.


    Jemand eine Vorstellung was hier los ist?

  • Hi ePole,


    und willkommen im Forum!

    Zitat

    Jemand eine Vorstellung was hier los ist?


    Ja schon,
    aber das ist nicht in drei Zeilen erklärt. Die historisch gewachsenen Zeichencodierungen bringen wirklich viele Probleme.
    Am Besten, du gibst mal "Zeichencodierung" in unsere Suchfunktion ein - und du wirst viele richtige Antworten bekommen. Versuche bitte mal zuerst diese Lösungen abzuarbeiten. Falls dann immer noch keine Lösung, bitte noch mal melden.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank...da ich nicht genau wusste wonach ich suchen sollte :gruebel: ...war mein zweiter Gedanke erst die Suchfunktion :redface: dann hoffe ich mal auf Ergebnisse ;)

  • Hallo,
    überprüfe deine Einstellungen:
    Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Schriftarten und Kodierung bei den unteren beiden Kästchen keinen Haken setzen .
    "Nachrichten erlauben andere Schriftarten zu erlauben",kann angehakt sein, bezieht sich aber nur auf HTML-Mails.
    Außerdem sollte im Hauptfenster unter Ansicht, Zeichenkodierung, "Automatisch bestimmen" auf "universell" stehen.
    Bitte alle beteiligten Ordner überprüfen, ob bei Rechtsklick auf diese, Eigenschaften, Allgemein, ein Haken gesetzt wurde oder ein anderer Zeichensatz steht, als unter Extras, Einstellungen, Lesen, Schriftarten und Zeichenkodierungen.
    Welcher Standardzeichensatz (=Zeichenkodierung) ist bei dir eingestellt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw