"Skript" ändert Konfig [erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo!


    Ich bin neu hier und komme auch direkt mit einem Probelm daher :D


    Bin vor kurzem auf einen Link gestoßen, bei dem sich zig-tausend Mal der Firefox geöffnet hatte und auch der Thudnerbird. Also Prozesse gekillt und gut... Nun war es aber so, dass nach dem killen der Prozesse und dem erneuten öffnen wieder alles da war. Also Cache noch gelöscht, Spybot angeschmissen - gut...


    Nur bei meinem Thunderbird nicht :( Jedesmal wenn ich ihn starte, wird ein neues Konto hinzugefügt für ein Newsserver... jedoch kein URL, IP oder ähnliches eingefügt, einfach ein leeres Konto. Gleiches passiert auch, wenn ich das Adressbuch öffne oder das Konten Menü öffne!


    Hat einer eine Idee was ich da machen könnte, außer TB neu zu installieren? Scheint ja so, als wenn da noch irgendwo Reste sind oder was an der Konfig gemacht wurde.

    Edit:
    Also es muss am Profil liegen. Habe ein neues erstellt und da kommt kein Fehler!


    TB: Version 2.0.0.22
    OS: Vista mit SP1


    Viel Grüße
    Sumeragi

  • Hallo,


    hast Du schon einmal ein TestProfil erstellt und geschaut, ob das damit auch so ist?



    Gruss

  • Ja, ich habe ein neues Profil erstellt zum testen und da kam dieser "Fehler" nicht mehr. ´Könnte jetzt einfach ein anderes Profil nutzen und dort alles neu einrichten... nur würden mir dann wohl einige Mails flöten gehen. Außerdem interessierts mich, was denn da geschehen ist, dass mein TB jetzt so ist!


    Gruß
    Sumeragi

  • "Sumeragi" schrieb:

    würden mir dann wohl einige Mails flöten gehen


    Nö, da geht nix verloren, solange Du nichts explizit löscht.
    Kannste Stück für Stück alles in Dein neues Profil zurückkopieren. (Siehe Doku)

    "Sumeragi" schrieb:

    Außerdem interessierts mich, was denn da geschehen ist, dass mein TB jetzt so ist!


    Mann, bist Du neugierig ;-)
    Das kannste ja immer noch versuchen herauszufinden, wenn Du das neue Profil funktionstüchtig hast

  • Ja das Addon ist echt super! :)


    Das Problem an sich habe ich immer noch nicht beheben oder was herausfinden können. Hab aber nun resigniert, weils mir doch zu viel Aufwand ist und einfach ein neues Profil erstellt :P


    Trotzdem Danke für die Hilfe hier :)

  • "Sumeragi" schrieb:

    Bin vor kurzem auf einen Link gestoßen, bei dem sich zig-tausend Mal der Firefox geöffnet hatte und auch der Thudnerbird. Also Prozesse gekillt und gut...


    gut????????????????


    "Sumeragi" schrieb:

    Nun war es aber so, dass nach dem killen der Prozesse und dem erneuten öffnen wieder alles da war. Also Cache noch gelöscht, Spybot angeschmissen - gut...


    gut? oder doch nicht gut????
    Wenn "gut", wer gibt dir die Sicherheit??????????


    "Sumeragi" schrieb:

    Nur bei meinem Thunderbird nicht :( Jedesmal wenn ich ihn starte, wird ein neues Konto hinzugefügt für ein Newsserver... jedoch kein URL, IP oder ähnliches eingefügt, einfach ein leeres Konto. Gleiches passiert auch, wenn ich das Adressbuch öffne oder das Konten Menü öffne!


    also eher doch nicht gut???


    "Sumeragi" schrieb:

    Hat einer eine Idee was ich da machen könnte, außer TB neu zu installieren?


    Ja, das kann ich dir sagen.
    Du hast ein korrumpiertes System und keine Ahnung warum und wieso! Letzteres ist keine Schande!!!
    Und jetzt hast du meiner bescheidenen Meinung nach nur zwei Möglichkeiten:
    1. Damit, und mit allen Risiken und Nebenwirkungen zu leben, oder
    2. Deine Vista-CD einzuwerfen und davon neu zu booten.


    Ich hoffe, du entscheidest dich für Variante 2.
    Wenn du jetzt noch:
    - vorher die Platte partitionierst und alle "eigenen Dateien" auf die neu angelegte Datenpartition verschiebst
    - ohne Internet (!) dein System und alle wichtigen (!) Programme installierst/konfigurierst, und
    - mit einem Imager jetzt sofort ein Image deines Systems anlegst und auf DVD brennst,
    dann hast du eine Ausgangsbasis, mit deren Hilfe du in einer halben Stunde immer dein System wiederherstellen kannst, ohne dass deine Daten (auch die Mailprofile auf D: !) verloren gehen. Habe mir sagen lassen, dass Windowsuser ihre WinDOSe öfters plattmachen müssen ... .


    Sicherlich, es klingt hart, aber manchmal hilft nur die Amputation.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!