Standard Mail Client

  • Hallo!


    Ich hoffe ich bin hier in der richtigen Sparte.


    Ich nutze Thunderbird schon recht lange und hatte auch nie irgendwelche Probleme. Nun sitze ich heute vor meinem Rechnungsprogramm und wollte wie gewohnt direkt aus diesem Programm Rechnungen verschicken und bekam folgende Fehlermeldung:
    "Entweder existiert kein Standard-Mail Client, oder der aktuelle Mail-Client kann die Messaging-Anfrage nicht erfüllen. Bitte führen Sie Microsoft Outlook aus und legen es als Standard Mail Client fest"


    Hm. Ich hatte noch nie Outlook und habe es auch nicht. Nachdem ich eine Weile in meinem Rechnungsprogramm rumgesucht habe, kam ich auf die Idee es mal in einem anderen Programm zu versuchen, mit welchem ich üblicherweise Emails versenden kann. Gleiche Fehlermeldung.


    Also Thunderbird studiert und geschaut: Ist als Standard-Email Programm festgelegt.


    An was kann das liegen? Eventuell daran, dass sich die ursprüngliche Standardemailadresse geändert hat?


    Wie bekomm ich es hin, dass es wieder wie gewohnt funktioniert?


    Wäre über Hilfe sehr dankbar!
    Emely


    P.S. Es handelt sich um die Version 2.0.0 und ich arbeite mit Windows XP

  • Hallo und willkommen im Forum!
    mache Outlook Express zum Standardmailklienten und dann wieder Thunderbird. Klappt das nicht auf Anhieb mit den Optionen innerhalb der Programm nutze dazu auch Start, [ggf. Systemsteuerung, Software] Programmzugriff und -standards, Benutzerdefiniert, Doppelpfeil anklicken, "E-Mailstandardprogramm auswählen" auswählen, OK. Dabei immer den Haken beim Nicht-Standardprogramm entfernen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • 1000 Dank mrb!!


    Zitat

    nutze dazu auch Start, [ggf. Systemsteuerung, Software] Programmzugriff und -standards, Benutzerdefiniert, Doppelpfeil anklicken, "E-Mailstandardprogramm auswählen" auswählen, OK. Dabei immer den Haken beim Nicht-Standardprogramm entfernen.


    Habe es genauso gemacht und nun funktioniert es wieder!!!


    :hallo:

  • Danke für die Rückmeldung,
    Es wäre nett, wenn du in deinem Anfangsposting an den Titel [erledigt] oder [gelöst] hängen würdest. So erkennen Helfer, dass es eine Lösung schon gibt und Rat suchende , dass es für sie evtl eine Lösung gibt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw