Alte Einträge in der Konfiguration [GELÖST]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    ich bin gerade über einige alte EInträge in der Konfiguration gestolpert.

    Zitat

    Erstellzeitpunkt: Fri Aug 07 2009 19:02:48 GMT+0200
    UserAgent-String: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.0; de; rv:1.8.1.21) Gecko/20090302 Lightning/0.9 Thunderbird/2.0.0.21 ThunderBrowse/3.2.3 Mnenhy/0.7.6.666
    Build-ID: 2009060502


    Sowohl Mnenhy als auch ThunderBrowse sind bereits seit Monaten deinstalliert. Auch benutze ich bereits TB 2.0.0.22 statt der *.21-Version (meine Signatur ist dementsprechend auch falsch, da ich diese aus der Konfiguration herauskopiert habe). Wenn ich Ansicht aktualiseren klicke, dann ändert sich nur die Urzeit. Wieso stehen die Einträge noch darin und kann man sie wieder entfernen?
    Wichtig: Ich nutze MR Tech Toolkit 6.0.3.4. Kann es damit etwas zu tun haben.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

    2 Mal editiert, zuletzt von slengfe ()

  • Derzeit bietet Gecko (die Plattform, auf der Thunderbird basiert) keine gute Möglichkeit, bei der Deinstallation von Erweiterungen Aktionen durchzuführen, wie z. B. das Entfernen von Teilen aus dem User-Agent. Wieso da 2.0.0.21 statt 2.0.0.22 steht, kann ich Dir leider nicht beantworten. Die Build-ID ist auf jeden Fall die von Thunderbird 2.0.0.22.
    Ich tippe darauf, dass der User-Agent als vom Nutzer verändert in den erweiterten Einstellungen auftaucht und deshalb nicht mehr automatisch aktualisiert wird.

  • Halo Archaeopteryx,


    vielen Dank. Kann man das wieder rückgängig machen? Wenn ja, wie?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Extras > Einstellungen > die letzte Schaltfläche > nach "useragent" suchen > alles Fettgeschriebene per Mausklick zurücksetzen lassen

  • "Archaeopteryx" schrieb:

    Extras > Einstellungen > die letzte Schaltfläche > nach "useragent" suchen > alles Fettgeschriebene per Mausklick zurücksetzen lassen


    Das würde leider alles andere mit löschen. Ich habe schon nach den entsprechenden Einträgen gesucht, aber nichts gefunden, was ich dem zuordnen könnte...

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,


    wenn ich nicht irre, schreibt Mnenhy sich mit in folgende Pref:


    general.useragent.override


    Schau mal danach im Konfigurationseditor und lass diese Zeile auf den Standard zurücksetzen.


    Gruß

  • Hallo,


    nachdem ich das Problem in TB 3 auch noch hatte, habe ich mich nochmals damit beschäftigt - und eine Lösung gefunden. Diese möchte ich Euch denn auch noch mitteilen:


    In der Konfiguration nach UserAgent suchen und den Eintrag mit den falschen Konfigurationsdaten zurücksetzen. Nach einem Neustart ist alles wieder in bester Ordnung.


    Leider habe ich mir den genauen Einstellungsnamen nicht gemerkt :wall: (ich Trottel), aber bei mir gibt es nur wenige Einträge, die angezeigt werden und dort ist es kein Problem den richtigen (bzw. falschen) Eintrag zu finden.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite