Mail beantworten: Cursor wird falsch gesetzt [erledigt]

  • Hallo,


    da dieser Tage mein Thunderbird nicht mehr funktionierte, musste ich das Konto noch mal neu einrichten. Jetzt klappt zwar alles wieder, aber folgendes Problem tritt nun auf:
    War es bisher so, dass beim Beantworten einer eingegangenen Mail (Klick auf "Antworten") der Cursor über diese zuletzt eingegangene Mail gesetzt wurde, so dass der Empfänger meine Antwort gleich lesen konnte, so setzt sich der Cursor nun automatisch nach unten, d. h. unter die allererste Mail, die in diesem Mailaustausch steht. Der Empfänger erhält also meine Mail, sieht aber erst mal nur seine - erst durch Herunter-Scrollen bis zum Anfang (ganz unten) kann er meine Mail lesen.
    Natürlich kann ich den Cursor beim Antworten einfach nach oben setzen, dann klappt das wie bisher und meine Mail steht ganz oben.
    Aber warum funktioniert das nicht mehr automatisch wie bisher? :nixweiss:


    Vielleicht weiß da jemand Bescheid... :flehan:


    Liebe Grüße,


    Wandergast :hallo:

  • Hi Wandergast,


    und willkommen im Forum!
    Du bist also der Meinung, dass der Cursor "falsch" gesetzt wird. Naja, ich und viele andere sagen, dass es so richtig ist.
    Aber weil es auch Nutzer gibt, die eben gern "ToFu" produzieren (=> Wikipedia: ToFu), gibt es in den Konteneinstellungen die Möglichkeit, sich den Thunderbird nach seinen Vorstellungen einzustellen. Einfach mal dort nachschauen ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,


    erst mal ein Dankeschön für Deine Antwort. :bussi:


    Als Vegetarier und mehrjähriger Veganer habe ich in der Tat sehr viel mit Tofu zu tun. (Habe da allerdings meine speziellen Adressen, wo dieser auch wirklich schmeckt!)
    Wusste allerdings nicht, dass Tofu (ToFu) diese weitere Bedeutung - vgl. wikipedia - hat!


    Zu Deinem Tipp:
    Ich werde mal in den Konteneinstellungen nachschauen und berichten, ob's geklappt hat. :lol:


    Dennoch macht mich Deine Antwort stutzig - suggeriert sie doch, dass meine Meinung bzgl. des Cursors nicht die "normale" bzw. allgemeine ist. :nixweiss:
    Ich kann nur wiederholen: Bisher war es - ohne mein Zutun - anders, und es macht für mich keinen Sinn, dass ein Empfänger eine Antwort erhält und diese nicht sogleich sichtbar ist, da er erst seitenlang zurückscrollen muss. :aerger:


    Habe mir extra eine Mail geschickt, um das zu überprüfen. :schlaumeier:


    Aber ich gehe davon aus, dass ich hier durchaus irren kann - zumindest bin ich weder der PC-Spezialist noch der Thunderbird-Kenner wie Du bzw. die "vielen anderen".
    Werde also zunächst gar nichts tun und das Ganze noch mal innerlich drehen und wenden :gruebel: - vielleicht kommt dann ja die Lösung 'über Nacht'... :rolleyes:


    Und sorry für die vielen Smilies - aber hatte gard Lust, sie noch nachträglich einzusetzen - wenn sie schon da sind und warten. :bussi:


    Christoph, der wandernde Gast :hallo:

  • guten Abend Christoph!


    Menü Extras Konten, Kathegorie verfassen, beim Antworten Originalnachricht automatisch zitieren, ist aktiv, Und dann hast Du 2 Möglichkeiten, Antwort über dem Zitat beginnen oder darunter.
    Und je nachem, was Du da wählst wird der Cursor über oder unter die zitierte Originalnachricht gesetzt.
    BTw. ich mag Tofu weder essen noch lesen :-)
    Und warum das so ist, kannst Du u. a. dort nachlesen:
    http://www.textkritik.de/schri…harakter/sundc008tofu.htm
    http://piology.org/mail/
    http://www.afaik.de/usenet/faq/zitieren/zitieren-2.php3

  • Hallo allblue,
    danke für Deine Antwort. Peter hatte mich ja bereits auf "Konten" hingewiesen, und nun habe ich Deinen Link gelesen, wo ja alles genau beschreiben ist, und eine Einstellung vorgenommen.
    Eigentlich ganz einfach, wenn man's weiß (und weiß, wo).



    Hi Rothaut,
    ja, vielen Dank. Die Vorgehensweise entspricht der von den beiden anderen. Und: Sehr gute Links, danke!! Habe sie eben nur angelesen, werde sie - v. a. den ersten - in Ruhe durcharbeiten. Sind offenbar einige sehr interessante Gedanken drin!


    Liebe Grüße an allblue und Rothaut aus dem Schwarzwald,


    Wandergast :hallo: