Thunderbird komplett deinstallieren

  • Hallo!


    Ich nutze Windows XP und Thunderbird 2.0.0.23.


    Bei mir tritt folgendes Problem auf: im Thunderbird sind plötzlich Ornder aufgetaucht, die vom Namen her den Dateien/Ordners auf dem Desktop entsprechen. Diese Ordner lassen sich nicht mehr in den Papierkorb verschieben. Beim Beenden von Thunderbird wird dann am Desktop für jeden dieser Ordner jeweils eine zugehörige Datei.msf kreiert. :nixweiss:
    Ich wollte Thunderbird löschen (über Systemsteuerung Programme deinstallieren) aber wenn ich dann wieder neu installiere, sind alle alten Einstellungen wieder da und das Problem geht wieder von vorne los...


    vielen Dank schon mal für die Hilfe


    Gruß,
    Schnakerl

  • Hi schnakerl,


    und willkommen im Forum!


    Thunderbird trennt sauber in Programm- und Benutzerdateien. Wenn du das Programm deinstallierst, bleibt dein Benutzerprofil erhalten. Näheres findest du in unserer lesenswerten Anleitung.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Schnakerl,


    ich bin etwas unbedarft was meinen Compi angeht und hab auch nicht das große Wissen aber hast du schon mal in deinen Konten-Einstellungen nachgesehen?
    Unter Server-Einstellungen?
    Steht vielleicht bei "Lokales Verzeichnis" nur C: oder etwas ähnliches was nicht wirklich etwas mit deinem Mail Verzeichnis zu tun haben könnte??

  • Hallo miteinander!


    Wie Peter schon sagte, trennt Thunderbird ganz streng zwischen Daten- und Programmdateien. Wenn Du wirklich nichts mehr von Deinem Thunderbird aufheben willst, dann deinstalliere ihn und lösche das Verzeichnis c:\dokumente und Einstellungen\userane\anwendungsdaten\thunderbird manuell. Aber da Vorsicht die Mutter der Porzellankiste ist, würde ich dieses Verzeichnis nicht löschen, sondern auf eine andere Partition verschieben, und dann kannst Du thunderbird neu installieren, Profil neu einrichten usw.
    Du könntest aber auch, ohne thunderbird deinstallieren zu müssen, es mit dem Profilmanager starten, Startmenü ausführen Thunderbird.exe -p und ein neues Profil erstellen und dort alles neu einrichten, und danach, wenn alles wunschgemäß läuft, das alte jetzt überflüssig gewordene Profil wieder unter Verwendung des Profilmanagers löschen.


    Anmerkung: Der Ordner c:\dokumente und Einstellungen\username\anwendungsdaten ist ein versteckter Systemordner, Du musst also in der Systemsteuerung oder Windows-Explorer bei den Ordneroptionen versteckte und System-Ordner und Dateien anzeigen lassen.