Fehlermeldung: " Dieser Ordner wird bearbeitet.." erledigt

  • Hallo Helferfreunde,
    nach Neuinstallation meines Pc kommt jetzt beim Tb( Vers. 2.0.0.23) jedesmal die Meldung:
    "Dieser Ordner wird bearbeitet. Bitte warten Sie, bis die Bearbeitung beendet ist,
    um Nachrichten abzurufen."
    Wer weiß wie man das ändern kann?
    Mit freundlichem Gruß,
    stocher :?:

    Einmal editiert, zuletzt von stocher ()

  • Ja, das hat er.
    Sollte da der "heimliche Bearbeiter" am Werke sein?
    Danke für die Frage.
    MfG stocher

  • Zitat


    Sollte da der "heimliche Bearbeiter" am Werke sein?


    Das kann sein, muss aber nicht.
    Deaktiviere mal den Start des Scanners mit Windows, dann starte den PC neu und teste.

  • Tatsächlich; es war der ATI-Virenscanner, der diese Meldung produziert.
    Ist es möglich dass anzuschalten? Ich habe bei Durchsicht der Einstellungen nichts dergleichen
    gefunden. Jedenfalls weiß ich jetzt wo`s herkommt.
    Danke für den Tipp.
    Mit frdl. Gruß
    stocher :)

  • Hi,
    ich kenne dem Scanner nicht. aber schau mal in die Anleitung (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar) in den Artikel Antivirus-Software - Datenverlust droht!. Unter "Vermeidung von Problemen" gibt es einen Link zu Toolmans Site und dort werden für viele Scanner die Einstellungen erklärt.
    Der Virenscanner sollte möglichst nicht das Profilverzeichnis scannen.

  • Hallo rum,
    das war ein guter Tipp.
    Ich habe genau nach Fahrplan von "toolman" alles eingestellt; jetzt ist die lästige Warnmeldung nicht mehr aufgetreten. Übrigens habe ich das Virenprogramm Avira; hatte das Icon mit dem ähnlich aussehenden ATI-Zeichen verwechselt.
    Danke für die Hilfe.
    Mit freundlichen Grüßen
    stocher :lol:

  • Schön, das freut mich, dass es nun funktioniert.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!