Mailinhalte werden in andere Mails verschoben [erledigt]

  • Hallo an die 'Spezialisten'! Mein Problem ist folgendes:


    Als ich heute Morgen mit meinem Netbook (Asus Eee PC 1000H - Windows XP SP3) meine Mails abrufen wollte, hatte ich erst das Problem, das Thunderbird (neueste Version) abgestürzt ist. Beim Neustart holte er dann die Mails ab, aber da gab es eine Mail mit keinem Inhalt und bei allen anderen (ca. 8) war die Nachrichten in einen falschen Absender gelandet. Nicht einmal im normalen Modus, sondert so, als wenn man sich die Eigenschaften der Mail anzeigen läßt.
    Beispiel: Beim Absender - ein Freund von mir - ist die Nachricht vom Statusreport Web.de enthalten usw. Ich hole meine Mails bei Web.de und GMX ab.


    Kann mir vielleicht jemand sagen, was da falsch gelaufen ist und wie man dies abstellen kann?? Ich habe ja das große Glück, dass meine Mails noch von meinem PC abgeholt werden (dort sind sie alle in einem Normalzustand!!). Aber wenn ich länger unterwegs bin, brauche ich schon intakte Nachrichten.


    Viele Grüße
    Jule


    :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

  • Guten Abend!


    Versuche mal in Deinem Posteingang im Kontextmenü Eigenschaften den Schalter Index wiederherstellen zu betätigen.
    Bringt das keinen Erfolg, dann gehe bei geschlossenem thunderbird in c:\dokumente und Einstellungen\username\Anwendungsdaten\thunderbird\profiles\langezahlenbuchstabenkombination\mail und dort da in den Ordner GMX und/oder Web.de wo die Probleme halt aufgetreten sind, und lösche alle Dateien mit der Endung .msf.
    Damit nichts passiert, würde ich vorher den Ordner Thunderbird im oben angegebenen Pfad woandershin als Sicherung kopieren.
    Beachte bitte auch, das der Ordner Anwendungsdaten ein versteckter Systemordner ist und daher in den Ordneroptionen verstekcte und Systemordner angezeigt werden müssen.

  • Hi Jule,


    da werden wohl deine Indexdateien einen Schuss abbekommen haben. Ursachen für korrupte Indexdateien sind zumeist fasch konfigurierte Virenscanner, welche das Mailprofil überwachen dürfen, oder auch mal ein "schnellen Beenden" mit Hilfe des Ausschalters usw.


    Abhilfe: Neuerstellen der Indexdateien.
    Ganz einfach: Konto markieren, Rechtsklick > Eigenschaften > Index wiederherstellen.
    Meistens reicht das schon.


    Oder die "kräftige Methode": TB beenden, mit Hilfe des Dateimanagers nach Dateien mit der Endung ".msf" suchen lassen (sie müssen im Mailprofil liegen) und alle einfach löschen. Beim nächsten Start werden die Indexdateien neu erstellt.


    Es wird dringlich empfohlen, bei all diesen Aktionen vorher eine Kopie deines TB-Profils anzulegen.
    Wie und was sichern? => Ist in unserer Anleitung beschrieben.


    MfG Peter (wieder mal zu langsam :-) )

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank an Peter und Rothaut,


    das mit dem Index reparieren hat gut funkioniert, sämtliche Mails, die verstümmelt waren und die ich bereits gelöscht hatte, sind noch einmal vom Server abgerufen worden. Das lag wohl eher am Ausschalten über Schalter (ist lt. Bedienungsanweisung so vorgesehen, aber meistens fahre ich den Rechner korrekt runter - außer ich bin in der Bahn :D und muss aussteigen). Mein Mail-Programm (G-Data) ist Gott sei Dank richtig konfiguriert. Also beim nächsten Problem komme ich gern wieder zu euch..


    Viele Grüße
    Jule
    :D:D:D:D:D

  • Hi Jule,


    freue mich, dass wir dir haben helfen können.
    Allerdings bin ich mir recht sicher, dass wir uns hier wiedersehen: "(aber meistens fahre ich den Rechner korrekt runter - außer ich bin in der Bahn und muss aussteigen)". Fahre zumindest den Thunderbird sauber runter. Oder konfiguriere deinen Lappi so, dass er beim Zuklappen in den Schlafmodus geht. Einfach ausschalten ist niemals gesund.


    Und gerade bei "Reisenden": regelmäßiges Backup deines Profils erspart Frust ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Jule22880"

    Vielen Dank an Peter und Rothaut,


    das mit dem Index reparieren hat gut funkioniert, sämtliche Mails, die verstümmelt waren und die ich bereits gelöscht hatte, sind noch einmal vom Server abgerufen worden. Das lag wohl eher am Ausschalten über Schalter (ist lt. Bedienungsanweisung so vorgesehen, aber meistens fahre ich den Rechner korrekt runter - außer ich bin in der Bahn :D und muss aussteigen). Mein Mail-Programm (G-Data) ist Gott sei Dank richtig konfiguriert. Also beim nächsten Problem komme ich gern wieder zu euch..


    Viele Grüße
    Jule
    :D:D:D:D:D

    Ich meinte natürlich, dass der Virenscanner richtig konfiguriert ist. Da hatte ich schon im Februar eine Hilfestellung hier erhalten....


    :hallo: :hallo: :hallo: