Ausgangsserver automatisch auswählen

  • Hallo Leute,


    nach langem habe ich einmal wieder eine Frage.
    Ich habe drei Konten angelegt und benutze zu Hause zwei verschiedene Ausgangsserver.
    Bekanntlich kann man ja einen Server als Standard festlegen.
    Nun habe ich also zwei Ausgangsserver von verschiedenen Providern.
    Einer ist DSL per Kabelverbindung, der zweite ein Funkanbieter ebenfalls mit DSL-Geschwindigkeit.
    Das habe ich als "Ausfallshaftung" falls mein Standardprovider ausfällt.
    Leider muss ich quasi 24 Stunden online sein.
    Ich habe also den Mailserver meines Standardproviders als Standard eingetragen.
    Das funktioniert ganz gut so lange der Provider erreichbar ist.
    Fällt dieser jedoch aus habe ich trotzdem eine Verbindung ins Internet mittels einer zweiten Netzwerkkarte auf den zweiten Router, der eine Funkverbindung zum Ersatzprovider parat hat.
    In der Regel merke ich von einem Ausfall jedoch nichts, da die beiden Router ständig mit dem entsprechenden Provider verbunden sind.
    Lästig wird es nur beim versenden der Mails.
    Ich muss nun in jedes Konto und dort den Ausgangsserver umschreiben und wenn die Standardverbindung wieder verfügbar ist schreibe ich die Konfiguration wieder zurück.
    Das nervt. :flop:


    Gibt es nicht eine Möglichkeit oder eine Erweiterung, welche einfach einen der erreichbaren Mailserver für den Versand auswählt.
    Also z.B. standardmäßig jenen Server, der auch als "Standard" bezeichnet ist - wenn dieser nicht erreichbar ist einfach den anderen? :mrgreen:


    Es wäre für mich logisch, wenn das ginge. Was sonst soll die Möglichkeit, einen Server als "Standard" zu definieren?
    Also ohne dass ich einem Konto einen fixen Ausgangsserver zuordne - auch nicht die gebotene Möglichkeit "Standardserver verwenden"!
    Leider habe ich im Forum un in den Anleitungen nichts derartiges gefunden - oder war nur schlampig beim lesen! :confused:


    LG Gerhard

  • "allblue" schrieb:

    Hallo schau dir mal diese Erweiterungen an, die erste vor allem scheint interessant:


    SMTP Control


    Danke für den Tipp.
    Hört sich gut an.
    Leider startet Thunderbird nach der Installation nicht mehr.
    Muss ich wohl neu installieren ...


    EDIT: Nach Neuinstallation mit TB 2.0.0.23 klappt wieder alles.
    Ich habe beide Ausgangsserver angegeben und diese werden dynamisch verwendet - je nach vorhandensein.