gelöschte Emails

  • Hallo zusammen,
    hoffe das ich hier richtig bin und mir jemand helfen kann.Ich habe heute mittag mein Arcor - Konto dass ich mir bei Thunderbird eingerichtet habe wieder gelöscht,weil ich wieder direkt zu Arcor ins Postfach wollte.
    Als ich mich dann bei Arcor eingeloggt habe,und in mein Posteingang reingegangen bin,habe ich gesehen dass alle Mails im Posteingang nicht mehr da waren.Da es aber sehr viele Mails wahren,die ich noch sehr dringend brauche,hoffe ich das es jemand gibt der mir helfen kann,wie ich wieder an meine Mails komme.
    Vielen Dank an alle im voraus.

  • Hi Saesse,


    und willkommen im Forum!
    Ja, so ist das, wenn man sich vorher nicht informiert ... .
    Deshalb jetzt in Ergänzung zu unserer Anleitung, die du ja jetzt bestimmt nicht mehr lesen willst, die stark vereinfachte Erklärung wie pop3 funktioniert:


    - Die Mails werden nach der Anmeldung am Server vom Client heruntergeladen und auf dem Server als gelöscht markiert
    - Beim Abmelden des Clients werden die als gelöscht markierten Mails auf dem Server entgültig gelöscht.


    Das ist ca. seit 1984 so ... .
    Nun bieten einige Mailprogramme wie auch unser Thunderbird die Option, das standardisierte Protokoll etwas zu verbiegen und die Mails auf dem Server nicht zu löschen. Nur, der User muss auch gewillt sein sich etwas in den Menues umzusehen um diese Option einzuschalten. Die Voreinstellung entspricht nämlich dem Standard.


    Wie weiter?
    Doch noch die Anleitung lesen, lernen, wo sich das Thunderbirdprofil auf deinem Rechner befindet, nachschauen, ob davon noch Reste vorhanden sind, und nach den entsprechenden Anleitungen versuchen die Mails wieder im TB anzeigen zu lassen. Dann wieder hier melden.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,
    als erstes mal vielen Dank für Deine Hilfe.Da ich nicht unbedingt PC Profi bin,weiss ich nicht was Du meinst mit "Thunderbird-Profil",und wie man die vielleicht wiederherstellt.Könntest Du mir das vielleicht etwas ausführlicher erklären.Danke mal im voraus.
    Ach ja,meinst Du eine Systemwiederherstellung würde vielleicht helfen?


    Grüßle,Rüdiger

  • Zitat von "Peter_Lehmann"


    Wie weiter?
    Doch noch die Anleitung lesen, lernen, wo sich das Thunderbirdprofil auf deinem Rechner befindet, ...


    Aus deiner Antwort erlaube ich mir zu entnehmen, dass du genau dieses noch nicht gemacht hast.
    Systemwiederherstellung kann helfen, sie kann aber auch einen sehr alten Zustand wiederherstellen und alles nach dem letzten Wiederherstellungspunkt empfangen wurde unwiderbringlich entsorgen. Ich würde erst einmal nach vorhandenen Resten eines Profil suchen.
    (@WinDOSen-Auskenner: wird das TB-Profil bei der Erstellung eines Wiederherstellungspunktes überhaupt mit gesichert?)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Guten morgen Peter,
    wie Du schon richtig erkannt hast,habe ich "das" noch nicht gemacht.Wenn ich es schon gemacht hätte,hätte ich Dich nicht nochmals um Hilfe gebeten.Es kann ja nicht nur PC-Profis geben,oder?
    Sollte ich dieses "Thunderbirdprofil" finden,wo muss ich dann nachschauen ob noch was von meinem Posteingang da ist?
    Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.


    Ach ja,was ich noch fragen wollte,wenn Thunderbird nach einer Löschung eines Kontos die Emails löscht,sind die dann nicht noch irgendwo gespeichert????????????????????????????



    Grüßle,
    Rüdiger

  • Peter_Lehmann ,

    Zitat

    (@WinDOSen-Auskenner: wird das TB-Profil bei der Erstellung eines Wiederherstellungspunktes überhaupt mit gesichert?)


    Bei mir wurden der Dokumenten-Ordner nie mit gesichert und ich war auch immer dankbar darüber.
    Da ich aber seit geraumer Zeit meine wichtigen Daten und Profile dort nicht mehr ablege, habe ich das schon lange nicht mehr getestet. Ich glaube aber, in diesem Punkt haben die MS-Mitarbeiter mlal mitgedacht.


    Bitte lies: 11 Profile


    Vorsichtshalber überprüfe deine Systemeinstellungen und gleiche sie gegebenenfalls nach dieser Anleitung ab:
    http://freenet-homepage.de/rene-gad/invisible.html
    Noch ein Tipp falls du einen kostenloses Postfach bei Arcor hast:
    50 MB können manchmal recht wenig sein, wo möchtest du denn ohne Mailklient deine Mails speichern?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw