Mails werden angezeigt, aber nicht gefunden

  • Moin,
    ich will jetzt von Opera auf Thunderbird umsteigen, hab dabei aber noch einige Probleme.


    Hab zunächst ganz normal ein Konto eingerichtet, konnte Mails damit abrufen und lesen. Nun wollt ich die aber auf einer anderen Partition speichern. Dazu habe ich das bisherige Konto und alle Einstellungen gelöscht und neu eingerichtet, als Speicherort für die Mails einen anderen Ordner angegeben.
    TB konnte dann auch alle Mails abrufen, zeigt auch die Kopfzeilen der Nachrichten an. Wenn man sie aber anklickt kommt der folgenden Fehler:


    Die Datei /E|/Eigene Dateien/Thunderbird/"Mailadresse"/Inbox?number2046 konnte nicht gefunden werden.Bitte überprüfen Sie den Namen und versuchen Sie es nochmals.


    Dabei habe ich die / richtige gesetzt, auch der | steht da so hinter E. Unter den Konteneinstellungen habe ich als Speicherort folgendes festgelegt:


    E:\Eigene Dateien\Thunderbird\"Mailadresse"


    Woran kann das liegen und wie kann ich das richtig einstellen?


    Danke schonmal!!

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Nun wollt ich die aber auf einer anderen Partition speichern.


    Sehr lobenswert.

    Zitat

    . Dazu habe ich das bisherige Konto und alle Einstellungen gelöscht und neu eingerichtet, als Speicherort für die Mails einen anderen Ordner angegeben.


    Wo hast du denn den Speicherort der Mails angegeben? Etwa in den Kontoeinstellungen "Lokales Verzeichnis"?
    Das hätte ich nicht gemacht und es ist nicht empfehlenswert, besonders dann wenn man auch Sicherungen anlegen möchte..


    Kannst du es wieder rückgängig machen?
    Du hättest ohne irgendeine interne Änderung nur einfach dein komplettes TB-Profil mit Hilfe des TB- Profilmanagers verschieben/kopieren können.
    Lies 11 Profile


    Man macht das so:


    Beende TB. Kopiere dann (im Explorer!) den gesamten Profil-Ordner direkt (also den mit den achtstelligen Zeichen gefolgt von einem Punkt und einem Namen etwa ro93oeff.default) an den neuen Platz (in deinem Fall auf E:\).
    Damit dann TB diesen danach auch erkennt, musst du mit dem Profilmanager auf ihn verweisen.
    Wie das geht, steht hier:


    TB beenden. Du öffnest den Profilmanager, klickst auf "Profil erstellen", weiter, "Ordner wählen", Namen oben eingeben, den Pfad zum gerade kopierten Profilordner suchen, den dort anklicken, damit er sich öffnet,und zwar den in den Anwendungsdaten, Thunderbird , nicht den in lokale Einstellungen, Anwendungsdaten.
    Dann klickst du auf "OK". Auf keinen Fall aber auf "Neuen Ordner erstellen".
    Falls du dazu Fragen hast, kannst du sie gerne hier stellen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!



    Upps, ich glaube, das

    "mrb" schrieb:


    TB beenden. Du öffnest den Profilmanager, klickst auf "Profil erstellen", weiter, "Ordner wählen", Namen oben eingeben, den Pfad zum gemeinsamen Profilordner suchen, den dort anklicken, damit er sich öffnet,und zwar den in den Anwendungsdaten, Thunderbird , nicht den in lokale Einstellungen, Anwendungsdaten.


    passt in diesem Fall nicht, sondern mrb meinte den Pfad zum eben verschobenen Ordner, in seinem Beispiel E:\ro93oeff.default.

  • Danke rum,
    ja, das Vorgehen bei genau diesen Vorgaben habe ich noch nicht in meinem Archiv und musste das Vorhandene ändern. Da habe ich wohl gerade diese Stelle übersehen. Ich werde daher meinen Beitrag editieren.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw