"Abrufen" Button funktioniert nur teilweise [erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Guten Abend,
    ich bin nun schon einige Zeit am rumsuchen im Internet und habe einige Zweifelhafte Lösungsvorschlaege ausprobiert, leider erfolglos.


    Aber nun zu meinem Problem:


    Ich habe seit heute Windows 7 auf meinem Rechner und wollte nun Thunderbird als Mailprogramm verwenden, welches auch problemlos funktioniert bis auf den Abrufen Button oben links.


    Thunderbird ruft zwar die Emails ab wenn ich 1. Thunderbird starte 2. über Datei/Nachrichtenabrufen/.. oder 3. den kleinen Pfeil rechts am Abrufen Button nutze und dort alle oder das einzelne Konto auswähle.
    Drücke ich jedoch ganz normal auf den Abrufen button passiert rein garnichts. Hat jemand eine Idee wie man das Problem lösen kann?


    Grüße Cadeyrn

  • Hi Cadeyrn,


    und willkommen im Forum!
    Na, so ganz glaube ich das nicht ... .
    Es ist so, dass beim Klicken auf den "Abrufen"-Button nur das jeweils aktive Konto abgerufen wird.
    Wenn du (was eigentlich normal ist) mit einem Klick alle Konten abrufen willst, dann solltest du dir die sehr nützliche Erweiterung "MagicSLR" installieren. Sie bietet dir eine ganze Menge zusätzlicher Buttons, die du mit "Anpassen" in das Menue ziehen kannst. Unter anderem einen funktionierenden "Alles abrufen"-Button.


    Sollte ich mich mit meiner ersten Bemerkung geirrt haben, bitte ich um Entschuldigung. Win7-Erfahrungen liegen ja bislang keine nennenswerten vor.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Super, das hat mir sehr geholfen und nun funktioniert auch alles so wie man es sich vorstellt =).


    Vielen Dank Peter!


    Fraglich ist nur, warum Mozilla diese Funktion nicht von Anfang an eingebaut hat.


    MfG Cade

  • Weil es gute Gründe gibt, dass mitunter nur genau das aktive Konto abgerufen werden soll.
    Denke nur einmal an web.de mit seiner "15-Minuten.für.den.Club.Motivationssperre". Wenn du da manuell vorher abrufst, fliegst du immer aus.
    Und weil das so ist, haben wir hier unsere Anleitungen und die FAQ. Vorher lesen macht vieles einfacher :-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ja das kann ich ja noch nachvollziehen. Warum man jedoch erst ein Addon herunterladen muss um einen Button zu generieren der alle Konten auf "Knopfdruck" abruft finde ich halt fraglich. Gerade weil diese Funktion bei vielen anderen Mail-Programmen so standardisiert ist.
    Desweiteren kann ich zwar nur für mich sprechen, aber der Abrufen Button macht bei normaler betätigung rein garnichts. Er ruft nichtmal das aktive Konto ab, zumindest kann ich unten links keinerlei Aktionen erkennen. Ich klicke und nichts passiert. Ich kann lediglich den kleinen Pfeil rechts am button nutzen um Konten abzurufen und ich bezweifle, dass das so gedacht ist.


    Grüße Cade

  • Hallo,

    Zitat

    aber der Abrufen Button macht bei normaler betätigung rein garnichts. Er ruft nichtmal das aktive Konto ab,


    Ja, manchmal passiert das, weil TB u.a.noch beschäftigt ist. Man muss dann einfach etwas warten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw