im 'gesendet'-Ordner wird die falsche Email angezeigt [erl.]

  • Hallo zusammen,
    ich verwende seit Jahren TB mit automatischen Updates (d.h. aktuell 2.0.0.23) in Verbindung mit WinXP. Abholung der Mails per POP3 mit mehreren Konten. Seit gestern Mittag habe ich folgendes Problem mit dem Ordner 'gesendet' unter 'Lokale Ordner' (die anderen 'gesendet'-Ordner funktionieren problemlos):
    Ich klicke auf den Ordner 'gesendet' und will mir den Inhalt der Mail anzeigen lassen. Für die seit gestern Mittag gesendeten Mail zeigt mir TB jedoch eine falsche Mail oder gar nichts an. Falsch bedeutet, daß ich eine vor mehreren Jahren gesendete Mail gezeigt bekomme, nichts bedeutet, daß ein leeres Feld gezeigt wird, noch nicht einmal Empfänger, Datum oder Betreff. Für die bis gestern Mittag gesendeten Mails klappt alles problemlos.
    Erste Maßnahme meinerseits: Rechtsklick auf Ordner 'gesendet' --> komprimieren. Keine Änderung
    Zweite Maßnahme meinerseits: Rechtsklick auf Ordner 'gesendet' --> Eigenschaften --> Index wiederherstellen. Die seit gestern Mittag gesendeten Mails sind daraufhin aus dem Ordner 'gesendet' komplett verschwunden, bei neu gesendeten Mails wird nach wie vor nichts angezeigt.


    Ich hatte das gleiche Phänomen schon einmal vor einem halben Jahr nach einem Stromausfall - da hat ein einfaches Komprimieren die Ordnung wiederhergestellt. Diesmal ist das ganze im laufenden Betrieb aufgetreten.


    Große Frage: Phänomen bekannt? Lösung in Sicht?
     
    Vielen Dank schon vorab für Tips, Bobsi

  • guten Morgen!


    Folgendes könnte vielleicht nochhelfen:
    Du schließt thunderbird und öffnest im Windows-Explorer den Ordner c:\dokumente und Einstellungen\username\anwendungsdaten\thunderbird\profiles\langezahlenbuchstabenkombination\mail\lockal Folders und löscht dort die Datei Sent.msf
    Dann öffne Thunderbird wieder und schau, wies ihm geht.

  • Hallo Rothaut,


    danke für den Hinweis - aber nach dem Studium anderer Beiträge habe ich den richtigen Dreh schon gefunden. In einem anderen Beitrag mit ähnlicher Fehlerbeschreibung hast Du gefragt, wie groß denn die Datei zum Sent-Ordner ist (http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=43347). Nachschauen ergab: > 4 GB. Also habe ich einige große Mails gelöscht und noch einmal komprimiert, so daß die Sent-Datei kleiner als 4 GB war. Siehe da: funktioniert wieder.


    TB scheint also trotz WinXP und NTFS ein Problem mit Dateigrößen über 4 GB zu haben. Muß man wissen und Emails löschen oder auf mehrere Ordner verteilen.


    Gruß, Bobsi

  • Hallo,
    die meisten Maildatenbanken haben ein Problem bei ansteigender Größe. Das ist in Outlook Express beispielsweise genau so.
    Aus Erfahrung damit würde ich nie einen Ordner größer als 200-300 MB werden lassen.
    Außerdem: einmal futsch, alles futsch ein weiteres Argument.
    TB bietet ja im Gegensatz zu OE die Möglichkeit Anhänge zu löschen oder abzutrennen.
    Natürlich müssen alle Ordner regelmäßig komprimiert werden.
    Übrigens kann man sich die Ordnergröße leicht in TB anzeigen lassen ohne den Explorer zu bemühen.
    Lies:
    3.2 Info-Spalten anzeigen lassen
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank noch für die zusätzlichen Erläuterungen und Tips. Werde das zum Anlaß nehmen, mal ein wenig Staub in den Ordnern zu wischen und auszumisten.


    Gruß, Bobsi