E-Mails exportieren?? [erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo an alle,


    ich hatte leider einen bösen Virus auf meinem Laptop und muss nun formatieren und alles neu machen.


    Wie kann ich denn meine Mails retten? Ich hol die immer direkt vom Server ab und lösch die dann auch mit Thunderbird direkt vom Server (GMX) runter .
    Hab sie also nur im Thunderbird selbst drin. Kann ich die irgendwie retten bzw. exportieren?


    Vielen Dank für eure Hilfe
    Silva

  • Hallo,
    ich würde eine Vollsicherung machen und den gesamten Anwenungsordner sichern.
    Das ist in WinXP
    C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Anwendungsdaten\Thunderbird


    Du kannst auch mit dem Tool ImportExportTools Ordner und ganze Verzeichnis exportieren.
    Hier hast du u.a.die Option "alle Profildateien speichern" und "alle Mails speichern"
    Das Adressbuch bzw.. die Adressbücher als *.ldif exportieren.


    Wenn du ganz sicher gehen willst wende beide Verfahren an.
    Lies 11 Profile
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die schnelle Antwort.


    Ich kopier grad den Ordner, das dauert ja ganz schön^^ sind wohl recht viele Mails. :)


    Wenn dann alles neu ist, kopier ich den wieder drüber (also genau dahin wo ich ihn jetzt her hab) und dann ist alles wieder wie als wär nix gewesen?

  • Hallo,
    du kannst den drüberkopieren. Wichtig ist nur, dass TB geschlossen ist.
    Im Moment weiß ich nicht, ob bei dem Vorgang ein evtl vorhandenes von TB neu erstelltes Profil gelöscht wird oder dort verbleibt. Auf jeden Fall ist es in der profiles.ini (die wurde ja von der alten überschrieben) nicht mehr vorhanden und du kannst es löschen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,
    Auf jeden Fall ist es in der profiles.ini (die wurde ja von der alten überschrieben) nicht mehr vorhanden und du kannst es löschen.


    -> das versteh ich irgendwie nicht...?


    die Situation: Ich habe den Ordner von Thunderbird gesichert (den mit dem Profil, den Mails, etc.)
    jetzt habe ich das Thunderbird neu installiert (auf den neu aufgesetzten PC).
    Allerdings gibt es den Ordner nicht mehr, in dem der Thunderbird-Ordner drin war....
    Soll ich das Thunderbird jetzt erstmal starten? Dann legt er ja automatisch ein neues Profil an und dann kann ich es ja drüber kopieren???


    Grüße

  • Hallo,
    kannst du so machen. Ein Profil wird ja erst beim Öffnen erzeugt oder sogar erst beim Erstellen eines Kontos.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ich habe jetzt thunderbird geöffnet, aber kein neues konto angelegt. denn ich will ja das alte importieren..


    die profile stehen ja normalerweise da:
    Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird
    ABER (jetzt kommts) den fett markierten Teil (also Anwendungsdaten\Thunderbird) gibt es gar nicht. Soll ich das jetzt erstellen und den alten Ordner reinkopieren?

  • Hattest du vorher deine Ordneroptionen geändert?
    Gleiche deine Einstellungen nach dieser Anleitung ab:
    http://freenet-homepage.de/rene-gad/invisible.html

    Zitat

    ABER (jetzt kommts) den fett markierten Teil (also Anwendungsdaten\Thunderbird) gibt es gar nicht.


    Die "Konten" kann man nicht "importieren". Beim Kopieren des alten Profils bleibt aber alles wie früher beim Alten. Da du aber TB doch geöffnet hattest, muss dort der komplette Ordner mit allen Unterordnern stehen. Vielleicht kannst du ihn nur nicht sehen.

    Zitat

    Soll ich das jetzt erstellen und den alten Ordner reinkopieren


    Nur dann, wenn der alte Ordner "Thunderbird" komplett ist.
    Komplett ist er, wenn der Pfad so aussieht:


    C:\Dokumente und Einstellungen\user\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\fqs9yk1q.default
    Der letzte Ordner wird bei dir anders heißen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hattest du vorher deine Ordneroptionen geändert?


    danke für den Tipp, der Ordner war tatsächlich versteckt! Hatte sonst immer alle angezeigt, bin daher gar nicht drauf gekommen, dass der versteckt sein könnte.

    "mrb" schrieb:


    Nur dann, wenn der alte Ordner "Thunderbird" komplett ist.
    Komplett ist er, wenn der Pfad so aussieht:


    C:\Dokumente und Einstellungen\user\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\fqs9yk1q.default


    das ist so. ich hab es jetzt einfach drüber kopiert. UND ES HAT FUNKTIONIERT!! *JUHU*


    :D VIELEN DANK FÜR DEINE HILFE :D