POP3 Migration zu IMAP

  • Hallo,


    habe wegen meines Problems schonmal etwas gegoogelt, aber nicht so recht eine Lösung gefunden und zwar wollte ich Mails von POP3 und IMAP Konto auf ein einziges IMAP Konto bringen.
    Wenn ich die markierten IMAP Mails aus dem Posteingang auf das neue IMAP Konto verschiebe, funktioniert alles wunderbar - die Mails sind auch online sichtbar, also hochgeladen wurden.
    Versuche ich das gleiche aber mit POP3 Mails, werden diese zwar in Thunderbird im richtigen Ordner angezeigt, aber hochgeladen wurden diese offensichtlich nicht - was mache ich falsch?


    Danke Tim

  • Hi Tim,


    und willkommen im Forum.
    Wieso soll das nicht funktionieren? Es dauert wegen der geringeren Uploadgeschwindigkeit etwas, aber die Mails lassen sich problemlos von einem pop3-Konto auf den imap-Server schubsen. (Gerade noch einmal getestet, mache das selbst seit Jahren so.)
    Gegenbeweis: Wie du ja weist, werden bei imap die Mails nicht auf dem Client, sondern auf dem Server gespeichert. Auf dem Client sind sie nur in der Übersicht zu sehen. Wenn du die Mail ansehen willst, wird sie jedes mal neu vom Server heruntergeladen. (Ich habe hier die Option "offline verfügbar machen" einmal ausgeklammert)


    Also kopiere eine Mail auf den imap-Server, beende Thunderbird und mache einen Doppelklick auf die Mail => sie wird neu heruntergeladen.


    Sollte das bei dir wirklich nicht der Fall sein, dann liegt eine Störung vor, die näher zu untersuchen ist.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    danke für deine schnelle Hilfe. Hm, wenn ich es versuche, wie du es sagst, mit dem Beenden, wird in der Tat der Inhalt wieder korrekt angezeigt. Also scheint der Grund woanders zu liegen, dass bei googlemail oder aim mail die Mails nicht im Webinterface dann auftauchen. Zwar gehört das dann sicherlich nicht mehr hier hin, aber weiß jemand woran das liegt oder was man da machen könnte? Ich wollte eigentlich dort nicht die Import-Funktion nutzen, da ich einige Mails auch nur offline verfügbar habe...


    VG Tim