Stolperfallen beim Einrichten des TB 3

  • Hallo,
    ja daran kann es gelegen haben.Bei allen Mailprovidern, die beides also IMAP und POP anbieten, benutze ich natürlich nur IMAP.
    Und die restlichen 4 bieten kein IMAP an: Yahoo, GMX, T-Online und Directbox.com.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • allblue ,
    klar gegen Bares bekommt alles. Ich habe es bei GMX schon mehrfach versucht, aber der Server merkt es.
    Und die Anleitung zu Yahoo ist für mich undurchführbar, falls sie überhaupt noch klappt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Guten Morgen Miteinander!


    allblue vielen Dank für Deine geduldigen Erklärungen, ist halt doch schwer mit so einer Rothaut, die sich in diesem Fall aber als ausgewachsenes Greenhorn erweist :-(
    ja der Button bearbeiten scheint für mich offenbar erst sichtbar zu werden, nachdem die Verbindung erst mal erfolglos war.


    Wenn ich Eure Beiträge so lese, krieg ich echt Minderwertigkeitsgefühle,dann bin wohl ich nur zu doof für diese Art desKonto einrichtens :-(


    Ich habe beim Einrichten meiner Konten, die nicht schon bei TB2, bzw. 3b3 oder 3b4, als die Kontoassistentenwelt für mich noch in Ordnung war, da waren, jedesmal Stunden gebraucht :-(
    Der vogel lässt sich von mir einfach nicht sagen, dass ich will, was er nicht will, natürlich ist es für so einen armen vogel nicht leicht zu begreifen, dass mein Imapserver des einen Providers bpop.telekom.at heißt aber trotzdem auf Imap eingerichtet werden kann, dafür krieg ich jedesmal, wenn ich ein Konto auf mailbox.aon.at einrichte, ein Imapkonto, obwohl ich Pop ausgewählt habe und da Imap gar nicht möglich ist.. Das lässt in mir die Frage aufkommen, ob ich evtl. beim Auswählen was verkehrt mache. Ich stelle den Focus auf den ausgewählten Eintrag, also Kontotyp, und ich kontrolliere dann nochmal, der stimmt, bis ich sage, Konto erstellen, dann meint Vögelchen, dass die Verbindung nicht klappt, dann gehe ich auf bearbeiten, da will er unbedingt Starttls, obwohl mein Provider das halt nun mal nicht anbietet, also stelle ich zurück, meist bleibt mir nichts mehr anderes, als auf Benutzerdefinierte Einstellungen zu gehen, was mich in den normalen Kontoeinstellungsbereich führt, und da hab ich plötzlich anstatt meines eingerichteten popkontos ein Imapkonto und umgekehrt, versuche ich nun, den Vogel zu überlisten, und gebe von vornherein den entgegengesetzten Kontotyp ein, übernimmt er ihn aber garantiert :-(
    Muss ich denn beim Auswählen, beim Einrichten evtl. noch extra mit Leerzeichen auswählen, den Kontotyp, auf den ich den Cursor stelle, oder muss ich die Maus drauf stellen und anklicken?
    Ich denke, ich stell mich doch sonst nicht so dämlich an oder d0ch? :-(
    *demoralisiert bin* :-(

  • Hier wurde das partielle MU über AUS genutzt. Und 0 Probleme; weder bei Konten noch Einstellungen. Das Extension versionskonform sein sollen /geprüft werden ist klar. Das 2-er Profil wurde problemlos migriert.



    Also ein gangbarer Weg!


    Bis auf eine vermisste Anzeige; aber da gab es einen Hinweis von Amsterdammer ! :) Danke!

  • Hallo!


    Oft wird bemängelt dass man Spalten und Sortierung für jeden Ordner einzeln einstellen muss. Zumindest für die Sortierung gibt es einen Weg (eigentlich auch schon in TB 2, dort aber unnötig), um neue Ordner oder auch alle/ausgewählte Ordner auf einen Rutsch umzustellen:


    Quote

    Die Einträge


    Code
    1. mailnews.default_sort_order
    2. mailnews.default_sort_type


    geben die Standardeinstellunge (default) an. Sie werden angewendet, wenn


    - man einen neuen Ordner erstellt
    - man die zugehörige msf-Datei eines existierenden Ordners löscht und dann TB neu startet (Index neu erstellen lassen reicht nicht)


    Von hier: http://www.thunderbird-mail.de…p?mode=edit&f=31&p=231233


    Leider nichts für ganz unerfahrene Nutzer.

  • Hallo!


    Toolman :
    Die Schnellsuche gibt es doch weiterhin?! Die ist mit der Volltextsuche im gleichen Suchfeld integriert. Man muss nur eine dier "Filtern:...."-Optionen wählen - das ist (mit mehr Möglichkeiten) doch genau die alte Schnellsuche.


    Gruß