[gelöst] Umzug von XP auf Win7 64 funktioniert nicht

  • Hallo allerseits,
    habe vor ein paar Tagen den Wechsel von Windows XP Professional (32 Bit) auf Windows 7 Professional (64 Bit) beendet. Soweit läuft auch alles wunderbar, nur der Thunderbird will nicht (Thunderbird 2.0.0.23). Ich habe mein komplettes Profil-Verzeichnis aus C:\Dokumente und Einstellungen\Karlo\Anwendungsdaten\Thunderbird nach C:\Users\Karlo\AppData\Roaming\Thunderbird. Also den Ordner "Profiles", eine .ini-Datei mit dem selben Namen und eine registry.dat.
    Sollte doch passen so oder?
    Wenn ich nun versuche Thunderbird zu starten erhalte ich aber nur eine Fehlermeldung und er stürzt ab:


    Wenn ich das Profil lösche, startet Thunderbird wieder und bietet mir an ein neues Mail-Konto einzurichten.
    Nun möchte ich aber ungern die gesamte email-Korrenpondenz der letzten Jahre verlieren, weiß da vielleicht jemand Rat?
    Gruß
    Kater Karlo

    Einmal editiert, zuletzt von Kater Karlo ()

  • Hey danke rum, das hat schonmal funktioniert! Wusste gar nicht das Thunderbird so eine Funktion beinhaltet :)
    Werde mich dann mal ans testen machen woran es lag, soviele Add-Ons habe ich nich.


    Gruß
    Kater Karlo

  • guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Ich würde den gesamten Ordner Thunderbird von c:\dokumente und Einstellungen\username\anwendungsdaten nach c:\users\username\appdata\roaming kopieren. Dann thunderbird installieren, das hat bei mir immer geklappt. Ich hab schon von XP auf Vista, von XP auf Win7 64 Bit Profile reingewürgt, und der Vogel hat sich nie gewehrt.
    Evtl. könnte es aber sein, dass Deine Prefs.js durch einen Virenscanner oder ähnliches was abgekriegt hat.
    Lass in diesem Fall Thunderbird ruhig den Kontoassistenten starten, brich ihn aber mit Escape ab.
    Dann schließe thunderbird, dann hat er ein neues Profil erstellt under #genannten Pfad Profiles\es\langezahlenbuchstabenkombination.
    Dieses Profil öffnest Du, und verschiebst seinen Inhalt in ein Verzeichnis, wo du in notfalls wieder holen kannst. Dann öffnest Du ein 2. Explorerfenster unt dem gesicherten Profil, also dem Verzeichnis mit der Langenzahlenbuchstabenkombi und kopierst dessen Inhalt in das andere Fenster, wo das Provil ja jetzt leer ist.
    Dann starte Thunderbird neu. Hilft das auch nicht, werden wir wohl zu Notfallsplan 2 übergehen müssen, aber wollen wir mal hoffen, dass es klappt.


    Oh, lieber Rum du warst schon wieder mal schneller als die verschlafene Rothaut, aber vielleicht führt ja einer unserer beiden Vorschäge zum Ziel.

  • Fein, viel Erfolg! Schön wäre es, wenn du uns dann bitte eine Info gibst, wenn das Ergebnis vorliegt, ok?



    Edit: Rothaut : ich habe ja auch nur einen Satz geschrieben.

  • Sooo, war doch ganz einfach :D
    Lightning war schuld. Alle anderen Add-Ons haben funktioniert, aber sobald ich Lightning aktiviert hatte kam der Fehler. Habe dann versucht Lightning zu updaten, das war aber nicht möglich: "Es sind keine Updates verfügbar"
    Dann habe ich Lightning .xpi-Datei noch einmal neu runtergeladen und installiert: Tadaa, läuft alles. Das beste aber ist, das seit dem neuinstallieren von Lightning auch MinimizeToTray wieder funktioniert, das vorher ausgegraut war (Irgendwas wie "mit dieser Version nicht kompatibel"). Das verstehe wer will, Hauptsache ist, dass nun wieder alles rund läuft. Danke euch beiden für die Unterstützung! :top:


    :D


    Gruß
    Kater Karlo

  • Schön, das freut mich, dass nun alles wieder geht.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!