2.0.0.23/Linux - holt Post nicht automatisch aus Datei

  • Moin,


    da ich es mit der Suchfunktion nicht gefunden habe, frage ich jetzt mal hier, vielleicht suche ich nur unter dem falschen Begriff.


    Ich habe auf TB mehrere E-Mail-Konten laufen, alle holen brav die Post in regelmäßigen Abständen + beim Start ab.


    Nun habe ich ein neues Konto aufgesetzt, das Post aus der Systemmaildatei für mich lesen soll. Dahin wird die Mail von root umgeleitet. Also, für alle, die es nicht so genau wissen: die Mail liegt in einer Datei unter /var/spool/mail mit dem Namen des Benutzeraccounts.


    Das Problem ist, dass ich zwar die Mail aus dieser Datei auf Befehl abrufen kann, aber es kommt nicht automatisch. :wall: Die Einstellungen für dieses Konto sind dieselben wie für die anderen Konten.


    Im Forum linux-club schrieb mir gerade jemand, dass er das gleiche Problem schon seit längerem hat.


    Weiß hier jemand eine Lösung für das Problem?


    Vielen Dank für alle Hilfe.


    Rolf

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Rolf!


    Ist das ein global geführtes POP-Konto? Dann mal unter Extras>Konten>%Name%>Server-Einstellungen>Erweitert prüfen, ob der Haken für den Abruf dort gesetzt ist (Dieses Konto beim Abrufen...)

  • Nein, nicht global, glaube ich, und POP schon gar nicht, sondern "Unix Movemail" wie gesagt.


    Extras/Konten gibt es nicht. Ach so, du meinst Bearbeiten/Konten. Schon klar...


    Unter dem Konto, Server-Einstellungen "Erweitert" gibt es nicht... :confused:


    Aber das liegt bestimmt daran, dass es kein globales Konto ist, oder?


    Rolf

  • Hi Rolf,


    ich kann dir hier auch keine andere Antwort geben als die, welche ich dir schon im Linuxforum gegeben habe ... .
    Du hast aber die Möglichkeit, den IMHO tatsächlichen Bug an die Entwickler zu melden. Den Link findest du bei uns im Wiki.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!