E-Mail senden nach UPdate auf 3.0 nicht möglich

  • NAch dem Update auf die Version 3.0 von Thunderbird erhalte ich folgende Meldung nachdem der "Sende" Button gedrückt wurde.


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Fehler beim Senden der Nachricht: Authentifizierung am SMTP-Server mailto.t-online.de ist nicht möglich. Er unterstützt keine Authentifikation (SMTP-AUTH) aber Sie haben Authentifikation ausgewählt. Schalten Sie "Benutzername und Passwort verwenden" für diesen Server ab oder kontaktieren Sie Ihren Service-Provider.


    Unter Einstellungen habe ich nicht gefunden, wo ich "Benutzername und Passwort verwenden" abschalten könnte.
    Vor dem Update gab es keine Probleme.


    Windows XP
    Provider t-online


    Danke für einen Tip.
    Reiner :wall:

  • Hallo und willkommen im Forum,


    schaut mal unter Extras>Konten ganz links unten beim Postausgangs-Server nach. Evtl. ist da unter Sicherheit und Authentifizierung der Haken bei Sichere Auth... gesetzt.
    "Benutzername und Passwort verwenden" ist aber richtig.

  • Diesen Bug hab ich auch schon gelesen, dass der Haken gesetzt wird. Ist bei mir leider nicht der Fall.
    Empfangen kann ich problemlos

  • Zitat


    Was funktioniert ist, wenn ich Benutzername und Passwort verwenden ausschalte

    bist du denn auch bei T-O und hast auch den Internetzugang daüber?
    Dann ist das klar: wenn du über T-O auch ins Internet gehst und die Standard Server nimmst, dann brauchst du dich nicht mehr zu identifizieren, denn dass hast du ja bereits über deinen Internnetzugang.


    Ein nettes Feature, das es so afaik nur bei T-O gibt.
    Ein nettes Feature, das es allen an deinem Zugang (Router/W-Lan oder so) erlaubt, deine Mails zu lesen und zu beantworten
    Ein nettes Feature, das somit eher zum Bug avanciert.


    Wie man das verhindert? Das Zauberwort ist T-Onlines E-Mail-Passwort (klicken)

  • Nein, hab n eigenen V-Server, aber bisher mit TB 2.x keinerlei Probleme gehabt.


    Bei Plesk (V-Server) ist folgendes Bedingung:

    Zitat

    Es ist nur die Nutzung von vollständigen POP3/IMAP E-Mail-Account-Namen erlaubt


    Deshalb macht mich das ein wenig stutzig, dass ich E-Mails versenden kann, wenn ich im TB den Benutzernamen weg lasse

  • Hallo alle!


    Ja ich habe das gleiche Problem wie der Rainer. Kann e-mail empfangen aber nicht senden. Bin dann wieder auf die "gute, alte Vers" umgestiegen und da funktionierte wieder alles.
    Habe Betriebs. Wind 7 Prem und einen Provider in Schweden, so es kann nich an T-online liegen.
    Gruss


    Gottfried /SM6LHG

  • Zitat von "rum"

    Hallo und willkommen im Forum,


    schaut mal unter Extras>Konten ganz links unten beim Postausgangs-Server nach. Evtl. ist da unter Sicherheit und Authentifizierung der Haken bei Sichere Auth... gesetzt.
    "Benutzername und Passwort verwenden" ist aber richtig.



    Super!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Dieser Tip war Gold wert! Jetzt funktioniert auch senden von mails wieder.
    Danke!!!!!!!!!!!!!!!!
    Es gibt immer mehr Häkchen, die zu beachten sind.


    Reiner

  • Bei mir ist das aber nicht das Problem.


    Erst wenn Benutzername und Passwort verwenden ausgeschaltet ist, dann kann ich Mails versenden