Dateianhang wird nicht geöffnet.

  • Hallo,
    ich habe am Wochenende Firefox 3.5.5 und Thunderbird 3.0 installiert.
    Heute habe ich eine Mail mit einem Dateianhang xxx.htm erhalten, die sich nicht öffnen läßt. Mit der Vorgängerversion von TB und FF gab es keine Probleme.
    Bei einem Doppelklick auf die Datei erscheint eine Fehlerausschrift "Firefox weiß nicht, wie diese Adresse geöffnet werden soll, da das Protokoll (mailbox) mit keinem Programm verknüpft ist. Bei einem Rechtsklick bietet das Kontextmenü nur die Schaltfläche ÖFFNEN, aber nicht die Schaltfläche ÖFFNEN MIT an.
    Beim Klick auf ÖFFNEN gibt es wieder die Fehlerausschrift.
    Unter Extras > Einstellungen > Anhänge steht unter Dateityp "mailbox" die Aktion "Firefox verwenden".
    Ich werde jetzt noch versuchen, ob sich Anhänge *.pdf und *.jpg öffnen lassen.
    Danke und Gruß
    Tourist

  • Hallo,
    mache mal den IE zum Standardbrowser und anschließend wieder Firefox.
    Dabei auch den Weg über Start, [ggf. Systemsteuerung, Software] Programmzugriff und -standards, Benutzerdefiniert, Doppelpfeil anklicken, "Standardbrowser auswählen" auswählen, OK.
    Das ist kein Problem von TB sondern eins von Windows bzw. dessen Users, der FF beim Installieren nicht zum Standard gemacht hat, obwohl FF danach gefragt hat.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    mache mal den IE zum Standardbrowser und anschließend wieder Firefox.
    Dabei auch den Weg über Start, [ggf. Systemsteuerung, Software] Programmzugriff und -standards, Benutzerdefiniert, Doppelpfeil anklicken, "Standardbrowser auswählen" auswählen, OK.
    .
    Diese Arbeitsschritte haben kein Ergebnis gebracht.
    Änderungenen im Fenster Benutzerdefiniert sind nach jeden erneuten Öffnen rückgängig gemacht, so daß der Punkt immer bei "Aktuellem Webbrowser verwenden" steht.
    FF habe ich bei der Installation definitv als Standard eingerichtet. Eine Neuinstallation von FF und TB hat ebenfalls kein Ergebnis gebracht.
    Wenn ich die Datei in ein beliebiges Verzeichnis kopiere, läßt sie sich problemlos mit dem FF öffnen.
    Gruß Tourist

  • Hallo,

    Zitat

    , da das Protokoll (mailbox) mit keinem Programm verknüpft ist.


    Bedeutet: TB findet den richtigenMIMETYPE nicht.
    Beende TB, gehe in den aktuellen Profilordner und lösche die Datei mimetypes.rdf.
    Danach klicke in TB noch einmal auf den Anhang und TB wird dich fragen, mit welchem Programm die Datei geöffnet/verknüpft werden soll. Und dort hake die Option "immer diese Verknüpfung verwenden" (sinngemäß) an.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Hallo,


    Hallo,
    die von Dir genannte Datei gibt es bei mir insgesamt 4 Mal. 2 Mal unter FF, wo mit Umbenennen oder löschen nichts passiert.
    Für TB gibt es die Datei unter C:\Programme\Mozilla TB\defaults\profile. Diese Datei wurde gemäß deiner Beschreibung neu angelegt, hatte aber nur den Eintrag
    mailbox=FF. Beim Klick auf meine *.htm-Datei öffnete sich nur ein leeres FF-Fenster.
    Die neue Datei habe ich schrittweise mit den Programmen für *.pdf, *.doc, *.odt, *. jpg ergänzt, die auch die entsprechenden Dateien öffnen.
    Bei der 2.Datei unter C:\Dokumente und Einstellungen\Name\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\xyz.defaults ist nichts passiert. Auch das Hin- und Herkopieren der neuerstellten Datei brachte kein Ergebnis.
    Die Situation ist immer noch wie im 1.Posting.
    Gruß Tourist

  • Hallo,
    wenn wir hier von Dateien sprechen ist immer der TB-Anwendungsordner gemeint, nie der Programmordner.
    Hattest du mal die Größe der Datei vor nach dem Löschen überprüft?
    Und nochmal: TB muss dabei geschlossen werde, weil sonst keinerlei Änderungen vorgenommen werden können.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Hallo,
    Hattest du mal die Größe der Datei vor nach dem Löschen überprüft?
    Gruß


    Hallo,
    die Dateigröße ist mit 4 KB gleich geblieben. Geändert hat sich das Erstelldatum und die Erstellzeit auf heute aktuell.
    Gruß Tourist

  • Hallo,
    Ich habe den Prozeß noch einmal durchgeführt und die Datei neu angelegt. Beim Klick auf die *.htm-Datei kann ich die Einstellungen vornehmen, danach öffnet sich jetzt der FF mit einer weißen Seite ohne Anzeige des Inhaltes.
    Gruß Tourist

  • Hallo,
    Ich habe das gleiche Problem und den Prozess wie beschrieben durchgeführt.
    Hat sich mittlerweile eine Lösung ergeben ?
    (das öffnen des hml dokument funktioniert nur wenn ich es abspeichere direkt aus Thunderbird geht es nicht )

  • Hallo,
    du hast die Prozedur:
    IE zum Standardbrowser machen und dann wieder FF durchgeführt?
    Du hattest Tb beendet und die Datei mimetypes.rdf im Profilordner (!) gelöscht?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo, ich habe das gleiche Problem.
    Nach dem Update auf 3.0 werden HTML-Anhänge nicht mehr in Thunderbird geöffnet. Die genannten Schritte sind wirkungslos. Firefox kann mit mit dem Protokoll mailbox (?) nichts anfangen und öffnet ein leeres Fenster.
    Scheinbar wird für HTML-Dateien der Mimetype text/html nicht mehr richtig an den Browser übergeben. Gibt es dafür eine Konfigurationsdatei?

  • Meine version Thunderbird 3.0xx
    Ich kann das Problem auch nur bestätigen. Bei mir das selbe Problem.
    Ihr solltet hier nicht vermutungen Anstellen, wie Einstellung Standard Browser und so weiter.
    Bitte nur ganz klare Anweisungen.
    Ich habe ein system in dem es keinen Internet browser gibt. Kurz um also auch keinen standard Browser den ich einzustellen hätte.
    Bin nun aber nett und möchte mal schauen wo sich in Window 7 der standard einstellen lässt.
    Ok erledigt.... es ist Automatisch der Firefox Browser und der Standard mailclient ist Thunderbird.
    Na ja ist ja auch verständlich, habe ich noch nicht mal ein Outlook / Winmail Installiert.
    Alle erweiterungen gehen , es geht nur nicht htm 7 html / pdf nicht.
    Auch ich muss erst Speichern und dann kann ich es öffnen.
    Jetzt wirds pannend.... ich definiere jetzt ein Standard-Programmfür meinen Anhang (PDF)... Acrobat.90.
    Jetzt wenn ich in Thunderbird Doppelklicke auf den Anhang, öffnet sich doch tatsächlich mein Programm.
    Aber mit einem Fehler.... Hinweis "Beim öffnen dieses Dokuments ist ein fehler Aufgetreten. Diese Datei kann nicht gefunden werden"


    So das war es.... was kann man noch tun !!!!
    Ich denke das es sehr wohl an Thunderbird liegt. Nur wenn man scheinbar eine Neuinstallation macht scheint es zu funktionieren.
    Aber ein Update oder auch upgrade scheint es nicht zu 100% zu Funktionieren.


    Ciao Pixilein

  • Hallo,
    seit Wochen konnte ich keine Anhänge ".pdf" mehr doppelklicken. Da kam immer ähnliche Fehlermeldung. Ich hatte mir bei Thunderbird-Einstellungen / Anhänge / Aktionen anzeigen & bearbeiten den pdf-Eintrag versehentlich
    gelöscht und konnte dann in Thunderbird keinen 'Neu'-Eintrag hinkriegen.


    Hier die Lösung:


    Dann habe ich per Zufall auf Anhieb die Lösung gefunden:


    Folgende Datei editiert:
    C:\Dokumente und Einstellungen\dein name\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\uodr6jqi.default\mimeTypes.rdf


    und nur diese Änderung vorgenommen:
    NC:useSystemDefault="true" <--- hier auf "true" stellen, stand bei mir auf "false"


    Original-Datei: mimeTypes.rdf
    </RDF:Description>
    <RDF:Description RDF:about="urn:mimetype:externalApplication:application/vnd.ms-excel"
    NC:prettyName=""
    NC:path="" />
    <RDF:Description RDF:about="urn:mimetype:handler:application/pdf"
    NC:alwaysAsk="false"
    NC:saveToDisk="false"
    NC:useSystemDefault="true" <--- hier auf "true" stellen, stand bei mir auf "false"
    NC:handleInternal="false">
    <NC:externalApplication RDF:resource="urn:mimetype:externalApplication:application/pdf"/>
    </RDF:Description>


    Danach klappte das Doppelklicken auf .pdf Anhänge wieder einwandfrei!
    gruß aunger

  • Hallo,
    by default steht der Eintrag auf "true". Wer hat den bei dir geändert?
    Bei Problemen mit dem Anhang kann man die mimetypes.rdf auch problemlos löschen (TB vorher schließen). Die wird dann neu geschrieben. Man muss dann aber auch die Zuordnungen neu machen.


    Zitat von "wackerower"


    Scheinbar wird für HTML-Dateien der Mimetype text/html nicht mehr richtig an den Browser übergeben. Gibt es dafür eine Konfigurationsdatei?


    Wenn das so wäre, wäre es bei nicht anders.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw