TB 3.0: mails werden nicht angezeigt

  • Hallo!


    Ich habe auf Version 3.0 upgedatet. Alle Einstellungen, Konten, Ordner usw. sind vorhanden.
    Wenn ich jedoch meine Mails abrufe, wird mir zwar angezeigt dass sie abgerufen werden (auch die Anzahl), aber ich kann die mails in keinem einzigen Ordner anfinden. WO sind sie hinverschwunden!? Weiß jemand rat?


    mfg
    gerzii


    Thunderbird: 3.0
    OS: Windows 7 Ultimate 64bit

  • Hallo,
    hast du Kaspersky?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ich hab seit dem Update auf V3 das selbe Problem:
    Neue E-Mails werden heruntergeladen (in der Statuszeile ersichtlich), der Ordnernamen signalisiert neue Mails (Zahl in Klammern), aber sobald ich zum Ordner wechsle werden keine Mails angezeigt und die Signalisierung verschwindet.


    Das ganze passiert bei allen meinen drei POP 3 Konten, IMAP funktioniert. Besonders tragisch ist, das die Mails beim abrufen vom Server gelöscht wurden und somit weg sind. Diese Einstellung hab ich inzwischen geändert. Die Einstellungen zum Junk Filter und zum automatischen Löschen habe ich kontrolliert. Mein Virenscanner ist Avira, den habe ich probehalber deaktiviert. Nun bin ich ratlos.


    Kann mir jemand helfen?


    Gruß,
    Nobodnix

  • ad mrb: jabe habe ich (internet security suite 2010). deaktivieren bzw. deinstallieren, brachte keinen erfolg.


    ad nobodnix: habe genau das gleiche problem wie du, nur das ich kein imap verwende.


    mfg
    gerzii

  • Hallo nochmal,


    inzwischen habe ich weiter Informationen in einem anderen Thread gefunden:
    Unterstützung für Anwender ‹ Installation & Update: TB3 - Mails im nirgendwo http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=26&t=44151


    Die Mails sind also vorhanden. Ich konnte sie aus dem Local Folders-1 importieren. Allerdings bekomme ich das Profil nicht repariert. Ich werde also in den sauren Apfel beißen und ein neues Profil mit neuen Konten anlegen und dann die alten Mail-Ordner importieren.


    Oder hat noch jemand eine bessere Idee?


    Grüße,
    Nobodnix