[erledigt] TB ruft mails ab und versteckt sie...[erledigt]

  • -> Thunderbird 3.0, Win7 Ultimate 32bit


    Hi alle,


    meine Mails bekomme ich über eine eigene Domain. Auf dem Server sind Benutzer (Mailkonten) eingerichtet. ich kann über einen "privaten Webmailer" sehen, ob ich Mail auf dem Server habe.


    Thunderbird ist dem entsprechend eingerichtet, hatte bis vor ein paar Tagen auch keine Probleme...


    Nun ist folgendes Problem aufgetaucht:
    TB zeigt mir an, dass auf dem Server Nachrichten liegen (Bsp: Posteingang (3)). Ich klicke "Alle Konten abrufen" und sehe unten in der (??) Leiste was er macht, und dass er Nachrichten herunterlädt.
    Klicke ich dann auf "Posteingang" wird das Wort von Fett zu Normal, die Zahl in der Klammer verschwindet und ich habe keine neuen Nachrichten in irgendeinem Konto...


    Also:
    Ich habe nachweislich Post auf meinem Server.
    Thunderbird holt die ab (sicher, weil sie dann nicht mehr auf dem Server liegen)
    Sie sind dann aber in TB nicht auffindbar. Nicht in der Liste meiner Mails. Nicht zu finden über die Suche.


    Senden geht ohne Probleme.


    Hilfe!


    Wo packt er die denn hin und warum? Der wird die doch nicht etwa runterladen und löschen....


    Hat jemand eine Idee/Lösung?


    Danke!

    Einmal editiert, zuletzt von bendover ()

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Welche Sicherheitssoftware ist bei dir installiert?
    Ich hoffe nicht, Kaspersky.
    Falls ja, bitte in der Forensuche nach Lösungen suchen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi,


    Danke für den Gruß!


    Ich habe die Comodo Internet Suite installiert. Dort ist TB als Mailprogramm konfiguriert...


    Meine letzte Mail ist vom 13.12. und seitdem habe ich (zumindest bewusst) nichts an Comodo oder meinem System verändert. Auch mir deaktiviertem Comodo ist der Fehler reproduzierbar.


    Allerdings, so finde ich gerade heraus, betrifft es nur eins von drei Konten.

  • Hallo,


    du hast in dem betr. Konto in den Servereinstellungen "neue Nachrichten automatisch herunterladen"
    angehakt?
    Es ist kein Filter angelegt?
    Die Ordnereinstellungen stehen auf "alle Ordner"?
    Unter Ansicht, Themen ist "alle" angehakt?
    Die Mails sind unauffindbar? (Papierkorb Junkordner)
    Mache Folgendes:
    Den Index der Ordner zurücksetzen: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, "Index wiederherstellen".
    Du musst im Virenscanner den TB-Profilordner als Ausnahme einsetzen, damit er nicht gescannt wird.


    Lies zur Wartung von TB:


    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html
    http://www.thunderbird-mail.de…on/:Korrupte_Indexdateien


    G


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    Deine Fragen kann ich alle bestätigen. Es hat nichts gebracht den Index wiederherzustellen. Problem besteht weiterhin.


    Ich werde jetzt TB neu aufsetzten. Dauert zu lange den Fehler zu finden.


    Ich danke Dir für die Hinweise und Anregungen!

  • Hallo,
    ich wäre dir dankbar für ein Feedback, Falls die Neuinstallation geholfen hat. Einen so hartnäckigen Fall haben wird hier selten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi,


    die Neuinstallation (inkl. manuelles Löschen der Profildateien etc.) war erfolgreich.


    Ich vermute der Fehler entstand beim Update von 2.x nach 3.0 einige Tage vorher. Da habe ich geschlampt mit der Integration alter Mails und Konteneinstellungen.
    Wundert mich nur, dass es 3,4 Tage anstandslos lief...


    Zusätzliche Gespräche und Prüfungen mit meinem Provider brachten die Gewissheit, dass der Fehler nicht Serverseitig lag.


    Was mich jetzt nur wurmt, ist die Tatsache, dass TB Nachrichten von Server gezogen hat und die jetzt weg sind. Konnte keine Nachricht mehr finden. Nicht im Spam, nicht im Trash, (logischerweise auch) nicht in der "Inbox"-Datei.
    Wo kann denn TB noch Mails schreiben?


    Naja, Schwamm drüber - war glücklicherweise nicht das Geschäftskonto, nur der Privatposteingang...


    BenDover

  • Hallo,
    wenn man nicht aufpasst bein Abrufen nach Neuinstallation, werden die Mails auf dem Server gelöscht.
    Geschieht oft nach dem Neustart. Dann ist es aber zu spät.
    Bei IMAP kann so etwas eben nicht passieren.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nachtrag:


    Ich habe immer mit Mozbackup meine mails gesichert, und auch wieder eingespielt.


    Wie oben erwähnt, habe ich also TB deinstalliert, alle Reste gelöscht und neuinstalliert. Alles war ok. Jetzt habe ich via mozbackup mein Mails wieder eingespielt. Nur die Mails und Adressbücher. Keine Profilinformationen o.ä.


    Problem ist wieder da.


    :|


    Naja, ist Jahresende. Ich pack die eh ein und fang neu an ;)