Nur *neue* Mails anzeigen, nicht alle *ungelesenen*[erl.]

  • Erstmal ein "Hallo" ans Forum! :hallo:


    Seit meinem Umstieg auf TB3 (MAC OS X 10.5.8) erscheint das Dock Symbol mit einer roten Zahl, die alle ungelesenen Mails anzeigt. In der alten Version war dort immer ein grünes Symbol, welches nur die Anzahl der neu eingetroffenen Mails enthielt (so wie hier: [IMG:http://www.suneagleclan.com/uploads/thunderbird_dock.jpg]).


    Abgesehen davon ist das Symbol dauerhaft gehüpft, jetzt nur noch ein einziges mal, aber das ist nebensächlich.


    Hat jemand eine Ahnung, ob und wie man die alte Anzeige wieder herstellen kann?


    Besten Dank im voraus
    BT

  • Ok, da ich offensichtlich der einzige bin, den dieses neue Verhalten nervt, habe ich beschlossen mein eigenes Verhalten anzupassen. :rolleyes: In Zukunft werde ich die Spalte "Kennzeichnung" verwenden, um alte Mails zu markieren, auf die ich nochmal zurückkommen möchte (wofür diese Spalte vermutlich auch gedacht ist?!), anstatt sie einfach wieder als "ungelesen" zu markieren.


    Trotzdem nervt es mich immer wieder, alte Gewohnheiten aufgrund von Updates ändern zu müssen :aerger: (ja, ich bin ein unflexibler alter Sack! ;) ). Falls also doch noch jemand eine Antwort auf meine ursprüngliche Frage hat, immer her damit! :)

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Sorry, wenn sich niemand hier meldet. Liegt an deinem BS und daran, dass dir keiner helfen kann, da es auf Windows auch in den älteren Versionen schon so war.
    Eine weitere Möglichkeit wäre, ein Schlagwort zu nehmen.
    Du kannst dir dann mit Hilfe von virtuellen Ordnern nur Mails mit Kennzeichnung/Schlagwörtern anzeigen lassen, wie eine Art Filter.
    Auch neue Mails oder ungelesene lassen sich in vO anzeigen.
    z.B.
    Status | ist nicht | gelesen
    oder
    Status | ist | neu


    Ich bevorzuge dabei am Liebsten "ungelesen".
    Warum? Weil ich mit einem einzigen Schlag auf die Taste "M" jede Mail und auch allen markierten gleichzeitig wieder ungelesen machen kann. Alles andere erfordert mehrere Menüschritte.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Dachte mir schon, daß mein Problem in Kombi mit meinem OS zu speziell ist ;)
    Vielen Dank für die Antwort und den Tip, das probiere ich mal! :zustimm:

  • Zitat

    mrb schrieb Ich bevorzuge dabei am Liebsten "ungelesen".
    Warum? Weil ich mit einem einzigen Schlag auf die Taste "M" jede Mail und auch allen markierten gleichzeitig wieder ungelesen machen kann. Alles andere erfordert mehrere Menüschritte.


    mrb


    Hallo
    Klinke mich hier mal kurz ein.
    Wie auf dem Bild zu sehen ist gibt es bei mir die Option " ungelesen " nicht.
    Ist bei dir eine Erweiterung verantwortlich oder wie kommts?
    Gruß
    suomi


    [IMG:http://www.IMG-Teufel.de/thumbs/UngelesenTBbd0c639fjpg.jpg]

  • Hallo,
    bei mir auch nicht.
    Schau dir darum noch einmal genau die Aktion an, die ich beschrieben habe..
    Wenn etwas "nicht gelesen" ist, ist es doch ungelesen, oder?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw