Upgrade auf Thunderbird 3.0 - kein GMX eMailempfang mehr

  • Hallo,
    ich hab vor ein paar Tagen einen Upgrade auf das Thunderbird 3.0 gemacht und kann nun keine eMails vom meinem GMX-Konto mehr empfangen, aber auch keine mehr abschicken.


    Ich verwende Windows 7 mit folgenen eMail Einstellungen:


    Posteingangsserver: pop.gmx.net
    Servertyp: POP
    Port: 995
    Postausgangsserver: mail.gmx.net
    Port: 465


    Sichere Authentifizierung verwenden: Nicht angehackt!
    Verbindungssicherheit: SSL/TLS


    Als Virenprogramm/Firewall verwende ich F-Secure Internet Security 2010.


    Beim Abschicken bekomme ich folgende Message:


    Login auf dem Server mail.gmx.net fehlgeschlagen.


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte aus unbekannten Gründen nicht über den SMTP-Server mail.gmx.net gesendet werden. Bitte kontrollieren Sie die SMTP-Server-Einstellungen und versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.


    Was ich bis jetzt versucht habe:
    Ich habe den TB-Profilordner als Ausnahme in meinem F-Secure Internet Security 2010 definiert. Danach habe ich mein Profil gesichert und TB komplett deinstalliert. Daran im Anschluss habe ich TB neu installiert und ein neues Profil erstellt. Leider hat das nichts geholfen......auch die GMX Kundennummer anstelle meiner GMX-eMailadresse hat hier leider keinen Erfolg gebracht.



    Kann mir hier auf diesem Wege einer helfen?

  • Hallo,
    schon mal vorab vielen Dank für deine Antwort.


    Bei "Benutzername/Password" ist ein Hacken gesetzt.


    Den Telnet Client habe ich aktiviert...die Anleitung war sehr hilfreich. Leider ist noch immer kein Mailempfang möglich.

  • Wie kann ich erkennen, dass eine Verbindung zu TELNET möglich ist?
    Geben ich in der Windows 7 - Suche "telnet 192.168.2.2" ein so kommt eine neue Maske mit "Verbindungsaufbau zu 192.168.2.2...." aber der Dialog verschwindet dann irgendwann.

  • Zitat von "Tiefenrausch2008"


    Geben ich in der Windows 7 - Suche "telnet 192.168.2.2" ein so kommt eine neue Maske mit "Verbindungsaufbau zu 192.168.2.2...." aber der Dialog verschwindet dann irgendwann.


    Hallo :)


    öffne eine Konsole. Dann siehst Du die Ausgaben.


    HTH
    Gruß Ingo

  • Und wieso

    Zitat

    Verbindungsaufbau zu 192.168.2.2.

    ?
    Wir wollen doch die Verbindung zum pop- oder smtp-Server testen, wie in meinem Link beschrieben?
    Also

    Code
    1. telnet pop.gmx.net pop3


    m.

  • Wer lesen kann ist klar im Vorteil!.....sorry, habe nur den zweiten Link gesehen, wie ich TELNET in Windows 7 aktivieren kann.


    Leider bekomme ich nur als Antwort auf die Eingabe "C:\User\Andreas Kaufmann>telnet pop.gmx.net 995" nur einen schwarzen Screen....weiter passiert nichts....und dann kommt irgendwann später "C:\User\Andreas Kaufmann>".....aber keine Fehlermeldung oder Erfolgsmeldung.

  • Zitat von "Tiefenrausch2008"


    Leider bekomme ich nur als Antwort auf die Eingabe "C:\User\Andreas Kaufmann>telnet pop.gmx.net 995" nur einen schwarzen Screen....weiter passiert nichts....und dann kommt irgendwann später "C:\User\Andreas Kaufmann>".....aber keine Fehlermeldung oder Erfolgsmeldung.


    Da sollte aber etwa so eine Antwort kommen:

    Code
    1. telnet pop.gmx.net 995
    2. Trying 213.165.64.22...
    3. Connected to pop.gmx.net.
    4. Escape character is '^]'.


    Du hast also ein Netzwerkproblem, eine falsch konfigurierte Firewall oder ähnliches - kein Thunderbird-Problem.
    m.

  • Ich hab aufgegeben und mir ein altes Image aufgespielt. Jetzt bin ich wieder auf der alten TB-Version und alles funktioniert wieder einwandfrei.
    Ich hab einfach mein Netzwerkproblem nicht in den Griff bekommen. Zwischenzeitlich hatte ich bereits einen Teilerfolg, als mir "+OK GMX POP* StreamProxy ready" zurückgemeldet wurde. Aber kurze Zeit später kam schon die Meldung "Verbindung zu Host verloren".
    Werde jetzt erst einmal warten auf eine neuere Version und mein Glück von vorne starten!


    Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe!!!!!