Fehler beim Senden, wenn nicht standard smtp

  • TB 3, Win 7


    Habe 3 mail-konten bei web,t-online und freenet. Der Empfang funktioniert bei allen 3 einwandfrei. Aber der Versand über freenet geht überhaupt nicht. Wenn ich über freenet was versenden will, wird immer der standardserver genommen (das ist web) und nicht der gespeicherte smtp von mx.freenet. Bei web und t-online wird immer der passende server genommen. Wie kann ich es einrichten, dass auch bei freenet der Ausgangsserver von freenet genommen wird? Wenn ich probeweise ein neues Konto über freenet anlege findet TB beim automatischen Suchen immer nur den Eingangsserver, über den Ausgangsserver scheint er keine Verbindung zu finden.
    Ändere ich aber den Standardserver (ausgang) auf das Freenet Konto, funktioniert das Verschicken von freenet mails einwandfrei, dann aber die der beiden anderen web-Dienste gar nicht mehr. Ändere ich es zuirück muss ich etliche male die Frage nach PW/usernamen neu beantworten, obwohl alle Angaben unverändert sind.


    f
    Ich bin es langsam wirklich leid. Bei Outlook express hatte ich nie irgendwelche Probleme mit Versand und Empfang über po und smtp! Habe heute 3 Stunden versucht das Problem zu lösen.


    Wer kann helfen? Bei meiner letzten Frage hat sich leider auch keiner gemeldet. Da musste ich das problem durch eine komplete Neuinstallation selber lösen.


    LG

  • Bei der automatischen Anlage der Konten wurde jeweils der passende smtp für den Ausgang mit eingetragen. Bei TB3 erfolgt das ja automatisch. ich habe jedenfalls keine Funktion gefunden, bei der ich manuell einem Postfach einen bestimmten Ausgangsserver zuordnen kann.


    LG

  • guten Abend!


    Naja, manchmal gibts eine gewisse Differenz zwischen dem, was der Kontoassisten für richtig hält und dem, waas der Provider für richtig hält :-)
    Gehe in Extras Kontoeinstellungen mal in Dein Freenetkonto in die erste Zeile und tabe Dich durch bis du zu dem Feld Postausgangsserver kommst, da musst du wenn nicht der richtige für Freenet drinsteht, in dem Kombinationsfeld den richtigen auswählen, dann ist er dem Konto zugewiesen. Wenn Du nämlich keinen SMTP-Server explizit zuweist, nimmt der Vogel den Standardserver, und das geht sehr oft schief, weil die Provider nur dann über ihren SMTP-Server senden lassen, wenn man auch mit ihrer E-Mail-Adresse sendet, manche Provider sind da toleranter, manche weniger, was in Spamzeiten wie diesen, ja nicht verwundert.
    Prüfe sicherheitshalber alle deine Konten, so wie ich es beschrieben habe, ob ihnen auch die richtigen SMTP-Server zugeordnet sind.