E-mails nicht beim ersten mal runterladen

  • Hallo,


    habe nun auch win7 und steige wohl auf TB um.
    Wo stelle ich denn ein, dass er nich alle mails vom server runterlädt? sonst lädt der mir jetzt 1800 mails runter. bei winmail hat man nach der einrichtung des kontos einen hacken gesetz mit: Emails jetzt nicht runterladen.


    Wäre über hilfe echt dankbar.

  • Hallo,


    wann solln sie denn geladen werden?
    Du kannst in den Konteneinstellungen unter Servereinstellungen einstellen, das nicht abgerufen werden soll beim start von Thunderbird, bzw. generell keine neuen Nachrichten geladen werden sollen.
    Nur wirst du dann genrell keine Nachrichten bekommen, das macht wohl wenig Sinn (zumindest für mich jetzt).

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, schnubbie!


    Setze den Haken in Extras>Konten-Einstellungen>%Konto%>Server-Einstellungen bei "Nur die Kopfzeilen herunterladen" und "Nachrichten auf dem Server belassen", dann hast du in TB die gesamte Übersicht und kannst den Rest durch Klick auf die Mail und dann den Link laden

  • Also, ich will das alle alten nachrichten. zbs ab jetzt nicht geladen werden. aber aufn server bleiben. ich habe also 1700 alte mails und will nicht das er die jetzt alle runterlädt. die mails die ab jetzt wieder kommen kann er ganz normal runterladen. aber halt nicht die alten.


    vielen dank an euch beide.


    lg schnubbie

  • Wie ich schon schrieb, lass nur die Kopfzeilen laden und erst wenn die alle geladen sind, kannst du für die neuen Mails den Haken wieder wegnehmen.
    Anders geht das afaik nicht.
    Sorry, aber das passiert, wenn der Posteingang als Archiv genutzt wird.
    Evtl. Kannst du auf dem Server Unterordner einrichten und die Mails dort verschieben?

  • Hallo,

    Zitat

    Also, ich will das alle alten nachrichten. zbs ab jetzt nicht geladen werden. aber aufn server bleiben.


    Genau das erreichst du mit rum's Vorschlag.
    Wenn bei dir aber immer wieder die 1800 Mails heruntergeladen werden, dann kann es sein, dass die dem Konto zugehörige Datei popstate.dat im Profil defekt ist. Du müsstest dann TB beenden und diese löschen.
    Danach werden dir beim ersten Abruf noch einmal alle Mails heruntergeladen, danach nur noch die neuen. So sollte es zumindest sein.


    LIes 11 Profile


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw