Header Tools Extension / TB. 3.0

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo allblue,
    ja, habe ich probiert, lässt sich installieren, hat unter Extras einen Eintrag, klickt man auf den, passiert nichts. Hatte mich schon richtig gefreut.
    Danke für die Suche.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo allblue,


    durch Tipps auf dieser Webseite:
    https://addons.mozilla.org/en-…rbird/reviews/display/875 (hier der Beitrag von Ray Stevens),
    ist es mir gelungen, die Nightly-Version von Rod_Whiteley:
    TB_Header_Tools_0.7-Rod_Whiteley-tb3.xpi,
    die ja leider in TB3 nicht funktioniert so zu patchen, dass sie funktioniert.
    Da es eine detaillierte Anleitung nicht gibt, bzw ein Java-editor empfohlen wurde, mit dem ich aber nicht klarkam, habe ich es auf andere Weise versucht.
    Es ist eigentlich kinderleicht aber mühevoll.
    Wenn Interesse besteht, kann ich die von mir gepatchte Version hochladen. Um den Installer entspr. zu kennzeichnen, hänge ich dem Dateinamen ein "_mod" an.
    Das Menü des Add-ons (Change Header Details) befindet sich jetzt nicht mehr unter Extras bzw. im Kontextmenü, sondern unter "Nachrichten".


    Hier meine Vorgehensweise zum Patch:
    Den Installer (*:xpi) mit einem Archivprogramm geöffnet. Dort die Datei im Ordner "chrome"
    hdrtools.jar extrahiert.
    Diese in hdrtools.jar.rar (oder *.zip) umbenannt und geöffnet.
    Dort befindet sich im Ordner content\hdrtools die Datei hdrtools.js.
    Diese wiederum in ein Zip-Format umbenannt und folgendermaßen editiert:
    alle Einträge GetDBView() durch gDBView ersetzt. Danach sollten keine Leerzeichen sein vor den folgenden Zeichen etwa "." oder ";" .
    Danach diese gespeichert, wieder umbenannt und in den Ordner "hdrtools" eingefügt. Neu abgespeichert und am Ende wieder umbenannt in die ursprüngliche *.xpi.


    Das Verfahren selbst durchzuführen, ist allerdings nur fortgeschrittenen Usern zu empfehlen, da man einige Fehler produzieren kann.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo mrb,


    das hört sich gut an :zustimm: , auch wenn ich selbst die Erwewiterung nicht nutze. Aber ich weiß, dass bererits hier im Forum irgendwo danach gefragt wurde.


    Es wäre bestimmt gut, wenn du die Erweiterung hochladen könntest - und in einem anderen/neuen Thread darauf hinweist. Hier im Thread findet das ja kein Mensch ;).

  • Hallo,
    da graba wie immer aufgepasst hat, und meinen Tipp hierher kopiert hat, hier der Link für den Direkt-Download:


    http://www.file-upload.net/dow…Whiteley-tb3_mod.xpi.html


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nebenwirkungen bei mir:
    a) In der Vorschau wechselt die Ansicht zu der ersten Mail in dem betreffenden Ordner.
    b) Buttons in der Header Toolbar werden nicht mehr korrekt gehandelt, d.h. in diesem Fall nicht mehr ausgeblendet (z.B. Allen antworten, obwohl nur ein Absender). Mir fehlte bei anderen Testungen aber auch schon mal der Button Antworten. Ob das versionsabhängig ist oder zufällig geschieht, kann ich nicht sagen.


    Kann das jmd. bestätigen? Oder gibt´s da wohl einen Konflikt mit anderen Erweiterungen/korruptes Profil?


    Schöne Grüße
    Joni


    edit: um Verwirrung zu vermeiden, sollte man sich evtl. auf eine Version einigen. Ray Stevens hat oben genannte Änderungen vorgenommen und die Version dabei auf 0.7.1 geliftet:
    http://forum.addonsmirror.net/…&gopid=38064&#entry38064+
    Da es sich dabei auch um jene Version handelt, die über AMO auffindbar und dadurch zumindest halb-offiziell ist, würde ich vorschlagen, dass darauf verlinkt werden sollte.

  • Die von mir gepatchte Version war schon fertig, bevor Ray sie veröffentlichte.
    Es handelt sich bei beiden um keine offizielle Version.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Die von mir gepatchte Version war schon fertig, bevor Ray sie veröffentlichte.


    Darauf habe ich nicht geachtet.


    "mrb" schrieb:

    Es handelt sich bei beiden um keine offizielle Version.


    Das war mir klar. Die andere Version ist jedoch "öffentlicher". Mich stört´s aber auch nicht. Bin eher an einer Weiterentwicklung interessiert. Vielleicht nimmt sich der Autor von MailTweak ja der Sache an.


    Schöne Grüße
    Joni

  • Es war mehr ein persönliches Engagement, weil ich ohne das Add-on TB3 nicht als Hauptmailprogramm benutzen würde, sondern nur TB2. Vom ursprünglichen Autor ist ja nichts mehr zu erwarten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    ich habe mich gerade hier angemeldet, weil ich dir unbedingt danken wollte.
    Dieses Tool brauche ich immer wieder und in TB3 ging nichts mehr.
    Jetzt funzt wieder alles. Super.
    Also dann:
    Danke!


    Viele Grüße

  • Hi zusammen,


    welche von den beiden ist nun eigentlich besser? Oder egal?


    Ich selbst nutze das Ganze ja nicht, würde es aber gerne in meine Liste für TB 3 hier im Forum aufnehmen, da es allgemein ja nict ganz einfach ist, die passende Erweiterung zu finden.


    Lieber würde ich die Version von mrb nehmen, es sei denn, die andere wäre deutlich besser (?).

  • Ich kenne nur die von mrb.
    Von daher kann ich nicht vergleichen, aber ich kann sagen, die von mrb funktioniert bei mir einwandfrei.
    Gruß

  • Hallo allblue,
    ich vermute, dass wie beide die gleiche Version haben. Ich habe nämlich nichts anders gemacht, als seine Anleitung für den Patch umgesetzt. Einige Tage später kam Ray Stevens selbst mit der eigenen heraus.
    Daher würde ich sagen, man nimmt die, die vom letzten Autor kommt, denn der hat den Fehler gefunden und verbessert.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw