Gelöschte Mails wieder da

  • Hallo,



    ich habe folgende Problem. Wir nutzen TB 3.0 im Geschäft und haben 5 Rechner und 5 Mitarbeiter die Mal hier Mal da arbeiten. Wenn ich meine Mails nun an Computer X lösche und dann zu Computer Y gehe sind Sie dort wieder drauf.
    Das ist in diesem Sinne blöd weil wir Anfragen bearbeiten auf einem zentral erreichbaren account für alle Mitarbeiter und diese im schlimmsten Fall doppelt bearbeiten. Server MUSS IMAP sein da wir die e-mails auch von zu Hause aus abrufen müssen. Das Problem besteht erst sein TB 3.0 vorher war das noch nicht. Was kann ich tun?

  • Hallo Tryptamin


    Lasst ihr die Mails offline verfügbar machen?
    Dann werden bei mir nämlich im TB gelöschte Mails nicht auch sofort auf dem Server gelöscht, sondern erst, wenn der Ordner komprimiert wird.



    Gruss, Axolotl


    edit: habe meine Aussage mal ein bisschen relativiert da ich meine ursprüngliche Quelle nicht mehr dazu finde

    Einmal editiert, zuletzt von axolotl ()

  • @axoloti,
    ganz sicher und hast du das mehrfach getestet?
    Und was passiert beim Löschen auf dem Server?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank für eure antworten. Nein wir arbeiten nie offline deswegen haben wir diese option auch deaktiviert.....

  • ...und das Komprimieren brachte keine Abhilfe?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das habe ich noch nicht versucht.... was macht denn das komprimieren genau (ausser speicherplatz sparen)?
    Das komische ist das wir TB seit 5 Jahren verwenden und erst seit dem letzten Update (3.0) ist das so... Ich habe jetzt extra noch bei allen Ordnern bei Nachrichtensynchronisation das Häckchen (Nachrichten diese Kontos auf diesem Computer bereithalten) entfernt. Hat leider nichts gebracht.. überlege gerade wieder die alte Version zu benutzen... gibts da im Changelog keine Hinweise darauf das etwas in der Art geändert wurde?


    danke für eure hilfe!

  • Hallo,
    es löscht alle als gelöscht markierten Mails.
    Da TB nie etwas löscht, befinden sich nach Kopieren/Verschieben/Löschen immer noch alle Mails in den Datenbanken.
    Beim Verschieben bspw. verdoppeln sich insgesamt die verschobenen Mails.
    Es ist also angebracht, regelmäßig alle benutzten Ordner zu komprimieren.
    Ich selbst mache es manuell jeden Tag einmal. Man kann aber auch die automatische Funktion benutzen (nach Größe). Das Menü befindet sich dazu unter Extras, Einstellungen, Erweitertn, Netzwerk und Speicherplatz ganz unten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo MRB,



    vielen Dank für den Tipp. Ich werde es mal versuchen ob das klappt. Es komprimiert also nur die Daten im Profilordner und nich auf dem Server? Hat das irgendwelche Nachteile zwecks aufrufen der Mails?
    Das einzige was mich eben wurmt ist dass es bei der letzten Version noch nicht war.


    :zustimm:

  • Oh sorry,
    ich hatte vergessen, dass wir über IMAP sprechen.
    Hier braucht eigentlich nicht komprimiert werden und dort gelten die Regeln des Servers.


    Wenn du die Mails offline bereithältst, sieht es natürlich anders aus. Ein Lösche nvon Mails wirkt sich auch auf den Server aus und umgekehrt.
    Aber die heruntergeladenen Mails bleiben trotzdem noch in Tb's Datenbank.
    Die werden erst durch Komprimieren von der Festplatte gelöscht.


    Ich habe das Verhalten in 2 Testprofilen überprüft und sehe keine Unterschiede.
    Mail wird in Profil 1 gelöscht, in Profil 2 verschwindet sie beim Klicken den Ordner ebenfalls.
    So sollte es sein.
    Welchen Mailprovider benutzt du und welche Löscheinstellungen (in den Servereinstellungen)?
    Mir geht es um die beiden unteren Einstellungen dort.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw